• IT-Karriere:
  • Services:

Parallels bündelt Virtualisierung mit Suse Linux

Virtuozzo Containers 4.0 und Suse Linux Enterprise Server 10 im Paket

Parallels bündelt den Suse Linux Enterprise Server 10 mit der aktuellen Ausgabe der Virtualisierungslösung Virtuozzo. Für das Angebot werden Parallels' Vertriebskanäle genutzt, den Support teilen sich Parallels und Novell.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Für das Paket verwendet Parallels die Standardversion des Suse Linux Enterprise Server 10 (SLES 10), der um die eigene Virtualisierungslösung Virtuozzo 4.0 erweitert wurde. Kunden erhalten damit eine Komplettlösung als Alternative zum in SLES integrierten Xen und müssen Virtuozzo so nicht selbst einrichten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Virtuozzo Containers 4.0, so der volle Name des Produkts, virtualisiert dabei auf Betriebssystemebene. Das heißt, es wird der Host-Kernel verwendet und weitere SLES-Instanzen gestartet. Schon vor rund einem Jahr stellte Parallels - damals noch unter dem Namen SWsoft - eine Kombination auf SLES und Virtuozzo vor. Die neue Virtuozzo-Version bietet unter anderem bessere Administrationswerkzeuge, mit denen sich die Ressourcenverteilung regeln lässt.

Das Angebot wird für x86-, x64- und Itanium-Server verfügbar sein und direkt über Parallels bzw. die Parallels-Vertriebskanäle verkauft. Preise sind noch nicht bekannt. Wie schon bei dem früheren Paket gibt es den Support von SWsoft, Novell gewährt jedoch Support für die unveränderten Teile in SLES.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 8,49€
  3. 15,99€

Max Mintert 03. Apr 2008

Läuft recht stabil, das kann ich bestätigen, ABER: Es ist mir nicht gelungen, die...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /