• IT-Karriere:
  • Services:

Alpha Protocol: Spionage-Rollenspiel vom KOTOR-2-Team

Obsidian Entertainment kündigt Rollenspiel im Agentenszenario an

Alpha Protocol, das nächste Werk vom Rollenspielentwickler Obsidian Entertainment (u.a. Knights of the Old Republic 2), ist im Spionage-Szenario angesiedelt. Virtuelle Spione müssen sich allerdings noch etwas gedulden, bis sie das Abenteuer ab 2009 auf PC, Xbox 360 und PlayStation 3 antreten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Welt ist bedroht - unsere Welt, die von heute; kein Todesstern oder Fantasy-Reich. Das Rollenspiel Alpha Protocol dreht sich um den jungen Geheimagenten Michael Thorton. Thorton hat wenig Erfahrung, ist aber der Einzige, der eine internationale Katastrophe verhindern könnte. Dazu erledigt der Spieler in seiner Rolle Missionen auf mehreren Kontinenten, bastelt seine eigenen Agenten-Gadgets - und lernt jede Menge hübsche junge Frauen kennen. Alpha Protocol entsteht derzeit bei Obsidian Entertainment, die zuvor Star Wars: Knights of the Old Republic 2 und Neverwinter Nights 2 programmiert hatten.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. finanzen.de, Berlin

Die Entwickler kündigen an, dass der Spieler seine Hauptfigur ähnlich wie in Fallout - ein Teil des Teams hat beim Interplay-Klassiker mitgearbeitet - aus zehn Fähigkeitenkategorien nach eigenen Vorstellungen schneidern kann. Ähnlich wie dort soll das sehr weitgehende Auswirkungen haben, teilweise nimmt Thorton bestimmte Situationen je nach Charakterkonfiguration ganz unterschiedlich wahr. In Dialogen bestimmt der Spieler mit einem Klick auf Gesichts-Icons, ob Thorton freundlich oder fies auftritt.

Das Kampfsystem soll Echtzeit-Taktikelemente mit Action verbinden und beispielsweise an Mass Effect erinnern. Allerdings kämpft der Held von Alpha Protocol mit Handfeuerwaffen der heutigen Zeit - und notfalls auch mit Händen, Fäusten und Füßen. Spieler können ihren Charakter allerdings auch so aufbauen, dass er viele Gefechte durch Schleichen- und Stealth-Vorgehensweisen vermeidet.

Der Titel wird von Sega veröffentlicht und erscheint voraussichtlich 2009 auf PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Der Name "Alpha Protocol" bezieht sich dabei auf eine Redewendung unter Agenten, wenn die sich aus ihrem Alltag verabschieden und inkognito gehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G903 Lightspeed für 109,99€, G513 für 109,99€ und G920 Driving Force für 187,99€)
  2. (u. a. Garmin Forerunner 45S Weiß für 139,95€ statt 166,33€ im Vergleich)
  3. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  4. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)

darth schniedl 16. Mär 2008

Hm, das Problem mit den hängenbleiben hatte ich nie und ich habs öfters durchgespielt...

Kritiker 14. Mär 2008

...das mal so eben NWN2 so beschissen gebaut hat, dass die Rechner selbst bei guter...

mercury02 14. Mär 2008

danke fürs erwähnen. dachte schon ich müsse das selber machen ;)


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /