Abo
  • Services:

Erste Beta von Mono 2.0

Entwicklungsumgebung MonoDevelop erreicht Version 1.0

Die freie .Net-Alternative Mono 2.0 ist nun in einer ersten Beta verfügbar, die gleichzeitig auch die letzte Version ist, bevor die fertige Version 2.0 erscheint. Die neue Version nutzt nun den C#-3.0-Compiler und hat Silverlight standardmäßig aktiviert. Zusätzlich soll die Entwicklungsumgebung MonoDevelop nun die Version 1.0 erreichen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Beta-Version von Mono 2.0 trägt die Versionsnummer 1.9 und wird als normale stabile Ausgabe der Software betrachtet. Die Unterstützung für .Net 2.0 soll nun komplett sein und als Ergänzung wird teilweise bereits .Net 3.5 unterstützt. Auch wurde die Unterstützung für MacOS X verbessert. Der C#-Compiler läuft nun im C#-3.0-Modus und Silverlight-Unterstützung ist standardmäßig eingeschaltet. Zusätzlich gab es noch weitere kleinere Änderungen, die in den Release Notes aufgeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Mono 1.9 steht wie üblich als fertiges Paket für verschiedene Linux-Distributionen, Windows, Solaris und MacOS X sowie im Quelltext zum Download bereit. Auf die Version 1.9 wird die fertige Version 2.0 folgen.

Mono läuft mittlerweile übrigens auch auf Apples iPhone, die entsprechenden Patches sind bereits im Versionskontrollsystem verfügbar. Passende Videos hat Mono-Hauptentwickler Miguel de Icaza in seinem Blog gesammelt.

Zusätzlich soll die Entwicklungsumgebung MonoDevelop noch im Laufe des heutigen 14. März 2008 in der Version 1.0 veröffentlicht werden. Die IDE kann jedoch nicht nur zur Entwicklung mit Mono verwendet werden, sondern unterstützt mittlerweile auch C und C++. Den Umstieg von Microsofts Visual Studio wollen die Entwickler unter anderem erleichtern, indem sie das Visual-Studio-Projektformat in ihrer Anwendung unterstützen, so dass diese Dateien importiert werden können. Auf der Projektseite gibt es eine Übersicht über alle Funktionen der Software.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. ab 349€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

poop 16. Mär 2008

Hi! Stored Procedures wurden IMHO hauptsächlich eingeführt um den Datenverkehr in den...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /