Abo
  • Services:

Spieletest: Beautiful Katamari - schöner rollen auf der 360?

Beautiful Katamarai
Beautiful Katamarai
Auch Katamari-Neulingen, denen das Konzept noch nicht bekannt ist, darf allerdings nicht wirklich zum Kauf geraten werden: Beautiful Katamari lässt leider nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch einiges zu wünschen übrig. Das beginnt bereits bei der Grafik, die kaum über PS2-Niveau hinauskommt. Gleichzeitig haben die Entwickler dank unsauberer Programmierung aber das Kunststück vollbracht, trotz weniger Objekte und Details die Xbox 360 an ihre Grenzen zu bringen - das Spiel ruckelt beständig. Auch die Kamera positioniert sich immer wieder so ungünstig, dass der Überblick komplett verloren geht oder der Spielausschnitt einfach an großen Objekten hängen bleibt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TÜV NORD AG, Essen

Beautiful Katamarai
Beautiful Katamarai
Immerhin gibt es einen nicht sonderlich vielseitigen, aber zumindest unterhaltsamen Mehrspielermodus. In dem wird nicht nur um die Wette gerollt, sondern auch den Kontrahenten das Leben schwergemacht - wer die Mitspieler attackiert, kann so dafür sorgen, dass die einige ihrer eingesammelten Schätze wieder verlieren.

Beautiful Katamari ist exklusiv für die Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro.

Fazit:
Schade um das schöne Konzept und die einst genial-innovative Spielidee: Statt das Katamari-Universum sinnvoll weiter auszubauen, verlässt sich Beautiful Katamari zu sehr auf Altbekanntes - und stößt Fans der Reihe so ebenso vor den Kopf wie Neulinge, die sich über die unzeitgemäße Technik wundern dürften.

 Spieletest: Beautiful Katamari - schöner rollen auf der 360?
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Lino 16. Mär 2008

Klar die Werbeaktionen der Hersteller Brigen es schon. Unter anderem liegt es auch...

pcspiele 15. Mär 2008

manche haben sogar 100DM gekostet früher!


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /