• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Beautiful Katamari - schöner rollen auf der 360?

Beautiful Katamarai
Beautiful Katamarai
Auch Katamari-Neulingen, denen das Konzept noch nicht bekannt ist, darf allerdings nicht wirklich zum Kauf geraten werden: Beautiful Katamari lässt leider nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch einiges zu wünschen übrig. Das beginnt bereits bei der Grafik, die kaum über PS2-Niveau hinauskommt. Gleichzeitig haben die Entwickler dank unsauberer Programmierung aber das Kunststück vollbracht, trotz weniger Objekte und Details die Xbox 360 an ihre Grenzen zu bringen - das Spiel ruckelt beständig. Auch die Kamera positioniert sich immer wieder so ungünstig, dass der Überblick komplett verloren geht oder der Spielausschnitt einfach an großen Objekten hängen bleibt.

Stellenmarkt
  1. make better GmbH, Lübeck
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Beautiful Katamarai
Beautiful Katamarai
Immerhin gibt es einen nicht sonderlich vielseitigen, aber zumindest unterhaltsamen Mehrspielermodus. In dem wird nicht nur um die Wette gerollt, sondern auch den Kontrahenten das Leben schwergemacht - wer die Mitspieler attackiert, kann so dafür sorgen, dass die einige ihrer eingesammelten Schätze wieder verlieren.

Beautiful Katamari ist exklusiv für die Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro.

Fazit:
Schade um das schöne Konzept und die einst genial-innovative Spielidee: Statt das Katamari-Universum sinnvoll weiter auszubauen, verlässt sich Beautiful Katamari zu sehr auf Altbekanntes - und stößt Fans der Reihe so ebenso vor den Kopf wie Neulinge, die sich über die unzeitgemäße Technik wundern dürften.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Beautiful Katamari - schöner rollen auf der 360?
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

Lino 16. Mär 2008

Klar die Werbeaktionen der Hersteller Brigen es schon. Unter anderem liegt es auch...

pcspiele 15. Mär 2008

manche haben sogar 100DM gekostet früher!


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Akkuforschung: Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen
Akkuforschung
Wie Lithium-Akkus noch mehr Energie speichern sollen

In der Theorie können Lithium-Ionen-Akkus mehr als dreimal so viel Energie speichern wie bislang. Wie kann es in der Praxis mehr werden?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkuforschung 2020 In Zukunft gibt es spottbillige Akkus in riesigen Mengen
  2. Akkus Quantumscape präsentiert eine halbe Mogelpackung
  3. Entsorgung Tesla wegen Problemen bei Akkurücknahme bestraft

Opel Zafira-e Life im Test: Die Entdeckung der Langsamkeit
Opel Zafira-e Life im Test
Die Entdeckung der Langsamkeit

Der Opel Zafira-e Life ist ein praktischer Kleinbus für Familien und Fahrdienste. Doch längere Fahrten mit dem Elektroauto können zur Geduldsprobe werden.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Überbuchung Opel kündigt Kaufverträge für den Mokka-e
  2. Opel Nachfrage nach Mokka-e übertrifft Erwartungen
  3. Sportliches Fahrzeug Opel will Monza als Elektroauto neu auflegen

    •  /