Abo
  • Services:

Canon Digital Ixus 970 IS mit 5fach-Zoom und 10 Megapixeln

Kompaktes Modell mit großem Brennweitenbereich

Canon hat nun ein Ixus-Digitalkameramodell erstmals mit einem 5fach-Zoomobjektiv ausgerüstet, das mit einer optischen Bildstabilisierung ausgerüstet ist. Die kompakte Kamera arbeitet mit in einer Brennweite von 37 bis 185 mm (KB) und bietet eine Auflösung von 10 Megapixeln. Der CCD-Sensor ist 1/2,3 Zoll groß.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon Digital Ixus 970 IS
Canon Digital Ixus 970 IS
Die Bildstabilisierung soll unverwackelte Aufnahmen mit einer bis zu vier Stufen längeren Belichtungszeit erlauben. Canon will außerdem die Geschwindigkeit und Präzision des Autofokus verbessert haben. Die Kamera nutzt Informationen über die Hintergrundhelligkeit, Objektbewegung, Gesichtserkennung und Aktivität des Bildstabilisators, um den ISO-Wert automatisch zwischen ISO 80 und 800 einzustellen.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. SKF GmbH, Schweinfurt

Die Gesichtserkennung soll nun auch bei dunkleren Umgebungen präziser erfolgen. Mit der Funktion "Gesichtsauswahl und -nachführung" soll die Erkennung einer gewählten Person erfolgen, solange sich diese im Bild befindet. Andere Kamerahersteller bieten solche Funktionen schon länger an. Die Gesichtserkennung nutzte Canon bislang, um nicht nur den Autofokus, sondern auch die Belichtung und den Blitz abzustimmen - nun soll bei der Ixus 970 IS auch der Weißabgleich damit zusammenarbeiten.

Canon Digital Ixus 970 IS
Canon Digital Ixus 970 IS
Das Display der Kamera ist 2,5 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Dazu kommt ein optischer Zoom-Sucher. Die Kamera bietet 18 Aufnahmemodi und besitzt auch Bildverarbeitungsfunktionen, die über Aufnahmeprogramme hinausgehen. Mit MyColors können kamerainterne Farbeffekte auf die Bilder angewendet werden. Videos nimmt die Kamera mit 640 x 480 Pixeln auf und beherrscht neben einem Long-Play-Modus auch eine Zeitraffer-Funktion.

Neben SD, SDHC und MMC unterstützt die Digital Ixus 970 IS die Speicherkartenformate MMCplus und HC MMCplus. Eine 32 MByte fassende Speicherkarte ist im Lieferumfang enthalten.

Die Canon Digital Ixus misst 95,4 x 57,2 x 27,4 mm bei einem Gewicht von rund 155 Gramm. Sie soll ab Ende März 2008 für rund 380,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 23,99€
  3. 59,99€
  4. (-79%) 5,99€

blablubb 31. Mär 2008

Danke Vorredner. Wollte ich auch so schreiben. Hoffentlich antwortet hier einer.

x 14. Mär 2008

Diese Angabe ist üblich (aber unbestritten gewöhnungsbedürftig). Was aber nichts daran...

Kabelsalat 14. Mär 2008

Hmm, so für 100€ Mehr kriegt man doch schon ne gute Digitlae Spiegelreflexkamera. warum...

Hah! 14. Mär 2008

Wer will denn einen Super-CCD.. Dann lieber meine Jaytech mit interpolierten 20 MP und...


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Herstller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /