Abo
  • Services:
Anzeige

US-Patentamt will Computerspiele-Patent prüfen

Neuer Erfolg für die Electronic Frontier Foundation

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) kann einen neuen Etappensieg in ihrem Kampf gegen fragwürdige Patente verbuchen. Das US-Patentamt hat eingewilligt, das umstrittene US-Patent 6,264,560 erneut zu prüfen, das Netzwerkspiele beschreibt.

Das sogenannte "Goldberg-Patent" wurde 2001 für eine Methode und ein System, "um Spiele in einem Netzwerk zu spielen", erteilt. Sheldon F. Goldberg hatte seinen Patentantrag im August 1998 gestellt. Sollte sich zeigen lassen, dass bereits andere Computerspiele früher über die im Patent beschriebenen Eigenschaften verfügten, wäre das neuheitsschädlich und die Patentansprüche müssten eingeschränkt werden. Unter Umständen könnte das Patentamt das Patent sogar ganz widerrufen.

Anzeige

Im Rahmen ihres Patent-Busting-Projekts hat die Electronic Frontier Foundation ein Open-Source-Computerspiel namens Netrek ausfindig gemacht, dessen Code seit 1994 im Internet archiviert ist. Mit Verweis auf Netrek hatte die EFF daraufhin zu Jahresbeginn beim US-Patentamt eine Revision des Patents beantragt. Dem hat das Patentamt jetzt zugestimmt.

Der von der EFF beauftragte Anwalt Paul Grewal zeigte sich über die Entscheidung des Patentamts erfreut: "Zu Unrecht erteilte Patente schaden Innovation und Wettbewerb im Informationszeitalter. Wir freuen uns, dass das US-Patentamt die Bedeutung der von der EFF vorgebrachten Fragen bezüglich der Patentierbarkeit anerkennt und sehen der endgültigen Entscheidung mit Spannung entgegen."

Bei der Suche nach Netzwerkspielen, die in der Zeit vor der Patentanmeldung veröffentlicht wurden, haben der EFF Studenten der Cyberlaw Clinic des Berkman Center for Internet and Society der Harvard Law School geholfen. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
Krille_ 15. Mär 2008

aber hallo - ich kann mich an stundenlange sessions erinnern, in denen wir zu 8 (!) im...

Metzlor 14. Mär 2008

z. B. Fussball! WM, EM etc. Beispiele gibt es im realen Leben in Massen! Ein Patent...

Venty Lator 14. Mär 2008

Genau. Und dann auch Sachen wie MUDs (Multi User Dungeons) nicht vergessen!

awesom-o 14. Mär 2008

Hol dir noch mehr, kann nicht schaden.

eine kleine... 14. Mär 2008

das ist doch alles ein witz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,00€
  2. 8,99€
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  3. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  4. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08

  5. Re: Sinn

    honna1612 | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel