Abo
  • IT-Karriere:

AU Optronics kündigt 16:9-Display im 24-Zoll-Format an

24-Zoll-TFT für echte HD-Auflösungen

Das taiwanische Unternehmen AU Optronics (AUO) hat ein Breitbild-Panel mit 24 Zoll Bildschirmdiagonale angekündigt, das nicht das im Rechnerbereich übliche 16:10-, sondern das videogerechte 16:9-Format bietet. Damit lassen sich beispielsweise HD-Videos mit 1.920 x 1080 Pixeln darstellen, während herkömmliche Displays 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem ist das Panel relativ dünn - verglichen mit einem konventionellen 24-Zoll-Panel mit ca. 35 mm Dicke ist das AUO-Modell nur 14 mm stark. Damit kann auch das gesamte Display und auch dessen Rahmen verschlankt werden.

AUO-Panel (l.) und konventionelles Panel im Vergleich
AUO-Panel (l.) und konventionelles Panel im Vergleich
Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Zudem soll der Strombedarf gegenüber bisherigen Lösungen um die Hälfte gesenkt worden sein - genaue Werte nannte das Unternehmen allerdings nicht. Die Helligkeit von 300 nits bleibt dabei aber erhalten. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1.000:1 an.

AUO will eine ganze Serie von 16:9-LCD-Panels auf den Markt bringen - angefangen von einem bereits erhältlichen 15-Zoll-Modell kommen Panels mit 18,5 sowie 21,5, 27 und 32 Zoll auf den Markt. Das 27er-Modell soll im vierten Quartal 2008 auf den Markt kommen, die anderen Modelle im zweiten Quartal des Jahres.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

razer 12. Mär 2008

er meinte eher weiter weg vom 16:10/9 bild... also statt 1920*1200 auf 1920*1600 zu gehen..

razer 12. Mär 2008

n paar titel auf der PS3 sind auch in 1080p... in dem beitrag zum gran tourismo 5...

flippah 12. Mär 2008

Ich vermute, die Zielgruppe ist eher klein. Aber immerhin, es scheint sie zu geben

flippah 12. Mär 2008

Das hast du (bis auf ein paar Ausnahmen, wo das Display zu scheiße ist, um sowas zu...

Me.MyBase 12. Mär 2008

ich hab das ganze 16:9 gehampel eh nie verstanden... ich glaub es wäre für alle...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

    •  /