Abo
  • Services:
Anzeige

Die Welt mit den Augen einer Fliege

Wissenschaftler zapfen Nervensystem einer Fliege an

Wissenschaftler in den USA haben mit Hilfe von winzigen Elektroden das Weltbild einer Schmeißfliege zumindest teilweise entschlüsselt. Dazu haben sie einer Fliege Elektroden in die Nervenzellen ihres visuellen Systems eingepflanzt. Anschließend befestigten sie das Insekt an einem Mechanismus, der die akrobatischen Flugbewegungen der Fliege nachahmt.

Der einem Drehteller ähnliche Apparat kann sehr schnell rotieren und wie eine Fliege auch die Geschwindigkeit schnell ändern. Wird eine Fliege mit dem Apparat bewegt, soll sie dies wie einen eigenen Flug erleben. Entsprechend würden auch ihre Nervenzellen reagieren.

Anzeige

Während des Fluges sandten die Nervenzellen sehr schnell hintereinander elektrische Signale aus, die die Elektroden auffingen. Die Wissenschaftler um den Physiker Ilya Nemenman vom Los Alamos National Laboratory übersetzten und entschlüsselten das Muster der Signale.

Die Impulse, so fanden sie heraus, glichen einer einfachen, aber geordneten Sprache, mit der die visuellen Sensoren dem Rest der Fliege etwas über die visuellen Anreize mitteilt. Sie stellt also dar, wie die Fliege auf ihre Umwelt reagiert.

Die Forschungsergebnisse sind wichtig für die KI-Forschung, da sie die Überprüfung wichtiger Annahmen erlauben, die die Basis für den so genannten neuromimetischen Ansatz von künstlicher Intelligenz darstellen. Dazu gehören beispielsweise künstliche neuronale Netze.

Ihre Erkenntnisse haben Nemenman und seine Kollegen Geoffrey Lewen, William Bialek und Rob de Ruyter van Steveninck nun im "Computational Biology Journal" der Public Library of Science veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Silberblum 10. Mär 2008

Igitt, musst du hier unbedingt Bilder von deiner Mutter reinstellen?

Rudi aus... 10. Mär 2008

Kannst du mir bitte bei meinem Problem im anderen Thread helfen. Danke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  3. Medion AG, Essen
  4. Deutsche Telekom IT GmbH, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Re: Fragmentierung, herrlich

    derKlaus | 19:46

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 19:46

  3. Re: Von wegen "Prepaid"

    TLausHH | 19:44

  4. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    Friko44 | 19:43

  5. Re: Wenn AMD mit 7nm in 2018 an den Start gehen...

    Baptist | 19:41


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel