Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Fifa Street 3 - Comic-Torjagd

Neue Ideen und neuer Grafikstil für EAs Sportspiel

Electronic Arts (EA) setzt die eigenen Funsport-Titel mittlerweile ähnlich regelmäßig fort wie die bekannten und lizenzierten Sportreihen - Fifa Street geht jetzt sogar schon in die dritte Runde. Um auch Käufer der Vorgänger wieder zu überzeugen, wurden unter anderem die Spielmodi überarbeitet und der Grafikstil verändert.

Fifa Street 3 (PS3, Xbox 360)
Fifa Street 3 (PS3, Xbox 360)
Immer noch geht es in Fifa Street vor allem um spektakuläre Aktionen, dafür überhaupt nicht um Realismus. Von Regeln und Schiedsrichtern hält man nichts, von Kunstschüssen und etwas rabiaterem Vorgehen dafür um so mehr. Aber hier wird schließlich auch nicht auf grünem Rasen in edlen Stadien, sondern an eher ungewöhnlichen Schauplätzen gespielt: Auf Hausdächern, am Strand oder auf Hinterhöfen quer über den Erdball verteilt gilt es, in kleinen Teams so kunstvoll wie möglich und aggressiv wie nötig zu dribbeln, zu passen und zu schießen.

Anzeige

Die Spielmodi sind dabei recht überschaubar. Neben einem schnellen Match und den (Online)-Mehrspieleroptionen gibt es gerade mal eine Handvoll Herausforderungen, die teils immerhin durch bestimmte Anforderungen aufgewertet werden; da gilt es dann unter anderem, als erstes Team eine vorgegebene Mindesttoranzahl zu erzielen oder den Ball immer auf ein- und dieselbe Art über die Torlinie zu drücken.

Besonders kunstvolle Aktionen laden im Spiel die so genannte Gamebreaker-Leiste auf, mit der sich dann beeindruckend in Szene gesetzte Aktionen ausführen lassen - etwa Gewaltschüsse, die so rabiat in Richtung Torkasten vorpreschen, dass auch die besten der insgesamt 250 lizenzierten Topspieler dagegen kaum eine Abwehrchance haben. Jeder Akteur besitzt übrigens eine Spezialfähigkeit, die er besonders gut beherrscht, etwa kunstvolle Dribblings oder einen besonders harten Schuss.

Fifa Street 3
Fifa Street 3
Die Optik von Fifa Street unterstreicht den Arcade-Charakter des Titels. Berühmte Profis wie Ronaldinho oder Ballack sind zwar eindeutig auf Grund ihrer Gesichtszüge zu erkennen, wirken dank Comic-Look und ungewöhnlich proportioniertem Körperbau aber auf recht unterhaltsame Art missraten.

Fifa Street ist für die Xbox 360 und die PlayStation 3 bereits im Handel erhältlich - beide Versionen sind technisch und inhaltlich nahezu identisch. Gleichzeitig existiert auch eine Umsetzung für das Nintendo DS, die uns allerdings nicht zum Test vorlag.

Fazit:
Wie schon die Vorgänger bietet auch Fifa Street 3 unterhaltsamen, schnell zugänglichen und äußerst temporeichen Straßenfußball, der von Realismus nichts wissen will, in Sachen Tricks und Kunstschüsse dafür einiges zu bieten hat. Auch der abgedrehte Comic-Look passt hervorragend zum überdrehten Spielgeschehen. In puncto Langzeitmotivation ist vor allem der Singleplayer-Modus aber etwas zu mager ausgefallen; ein paar mehr Karriere-Optionen hätten hier nicht geschadet.


eye home zur Startseite
Stalkingwolf 13. Mär 2008

Das Spiel hat überall solide Bewertungen bekommen und ist eine Abwechslung zu PES und...

Stalkingwolf 13. Mär 2008

Nicht zwingend.

Levi:Shadow 13. Mär 2008

;) tja nur gott weiß was ich meinte ;) (und ich glaube nicht mal an soetwas...)

ruth 13. Mär 2008

Yeah, Hausarrest! Danke Muddi!

Anonymous Coward 12. Mär 2008

Als ich mir die Screenshots ansah, dachte ich mir zuerst, es handelt sich um eine Comic...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Ist ja lustig dass es gerade Toyota ist

    ArcherV | 17:42

  2. Re: wer bekommt eigentlich alles Android 8?

    Crossfire579 | 17:39

  3. Re: Angeber-Specs

    Widdl | 17:31

  4. Re: Update? Wo denn? k.t.

    Eheran | 17:30

  5. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    ms (Golem.de) | 17:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel