Abo
  • Services:
Anzeige

Komodo Edit als Open Source verfügbar

Quelltext-Editor für dynamische Skriptsprachen

ActiveState hat eine neue Version des Quelltext-Editors Komodo Edit veröffentlicht und diesen als Open Source freigegeben. Damit ist der erste Schritt hin zu Open Komodo erfolgt. Das Projekt will eine freie Entwicklungsumgebung für Webentwickler schaffen.

Komodo Edit ist ein Editor für dynamische Skriptsprachen wie Perl, PHP, Python, Ruby und Tcl. Zudem unterstützt die Software Javascript, CSS, HTML sowie XML. Die neu veröffentlichte Version 4.3 bietet vor allem eine überarbeitete Suchfunktion, um etwa in ganzen Projekten zu suchen, Ersetzungen in Dateien vorzunehmen und verbessert die Suche mit regulären Ausdrücken. Das neue Such-Subsystem soll ferner mit UTF-8-kodierten Dateien umgehen können und Binärdateien automatisch überspringen.

Anzeige

Vor allem aber ist die neue Version nun unter denselben Lizenzbedingungen wie der Browser Firefox verfügbar und untersteht daher der Mozilla Public License (MPL), GNU General Public License (GPL) und der GNU Lesser Public License (LGPL). Die Software basiert auf Komodo IDE und bietet somit Funktionen wie Autovervollständigung, Syntaxhighlighting und -überprüfung, bietet zusätzlich eine Vi-Emulation und kann die Emacs-Tastenkombinationen aktivieren.

Die Freigabe von Komodo Edit ist der erste angekündigte Schritt, um das Projekt Open Komodo zu realisieren. In diesem will ActiveState eine freie Entwicklungsumgebung schaffen, die auf Komodo Edit basiert und später durch weitere Komponenten vervollständigt wird. Nicht alles dabei wird laut Active State jedoch auch Open Source sein. Open Komodo soll sich in Zukunft auch in Firefox 3 integrieren, da diese Version erlaubt, XUL-Anwendungen als Browser-Erweiterungen auszuliefern.

Komodo Edit 4.3 läuft unter Linux, MacOS X und Windows und steht ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
fueri 11. Mär 2008

Hoi Paulix kann ich gut verstehen. Fuer mich ist der Vi mode unbezahlbar. Ich tue mir mit...

Devon J. 11. Mär 2008

... neuestes Feature der CeBIT... sprechende und denkende Computer mit eigenem Willen :o...

IhrDummschwätzer 10. Mär 2008

Aptana war mal besser, aber da gings dann wie bei vielen Firmen, da haben zu wenig die...

eclipse ftw 10. Mär 2008

ja! - für perl gibt es das eclipse-plugin EPIC - für php gibt es das eclipse-plugin PDT...

Paulix 10. Mär 2008

Ich benutze PSPad für HTML/CSS und UlraEdit für Perl. Letzterer kann von PSPad in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. TAIFUN Software AG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel