Abo
  • Services:
Anzeige

CeBIT: Neues Konzept geht angeblich auf

Web spielt auf der Messe für die digitale Industrie kaum eine Rolle

Das neue Konzept der CeBIT ging auf, verkündet die Deutsche Messe AG, die die Messe veranstaltet. Obwohl die CeBIT 2008 einen Tag kürzer war, stieg die Zahl der Besucher um drei Prozent auf 495.000, mehr als 100.000 davon kamen aus dem Ausland.

"Das Konzept der CeBIT ist voll aufgegangen. Besucher und Aussteller sind begeistert", sagte Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, zum Abschluss der "Messe für die digitale Industrie". Quer durch alle vier Ausstellungsbereiche - Business Solutions, Public Sector Solutions, Home & Mobile Solutions und Technology & Infrastructure - hätten Aussteller und Besucher der neuen CeBIT Bestnoten gegeben.

Anzeige

Mit den erstmals ausgerichteten "CeBIT Global Conferences" habe die Veranstaltung in Hannover den Inhalten und Themen der ITK-Branche und der Anwenderindustrie deutlich mehr Raum geschaffen. Raue: "Wir werden dieses Format im nächsten Jahr ausbauen - zumal wir damit auch mehrere tausend Menschen erreicht haben, die die Veranstaltungen an ihren Webmonitoren live und auch im Nachhinein verfolgten."

Insgesamt kamen 5.845 Aussteller aus 77 Ländern auf die CeBIT 2008, 2007 waren es noch 6.153 Aussteller. Und auch wenn die Messeveranstalter davon reden, die CeBIT sei eine "Messe für die digitale Industrie", so muss man doch feststellen, dass der Messe wesentliche Themen und Aussteller fehlen. Vor allem das Thema Internet kommt dabei zu kurz, Microsoft stellte die Beta-Version seines Webbrowsers Internet Explorer denn auch abseits der CeBIT auf seiner Hausmesse Mix08 in den USA vor.

Die CeBIT 2009 findet von Dienstag, den 3. März 2009 bis Sonntag, den 8. März 2009 statt.


eye home zur Startseite
Finch 11. Mär 2008

Mir hat's jemand erklärt: Die Aussteller etc. hatten schon immer "Karten zu vergeben...

forix 10. Mär 2008

Es kommt (IMHO) immer darauf an, was von der CeBIT erwartet wird. Ich war auch als...

PeteB 10. Mär 2008

Na, da hat aber jemand mal seine dummen Aggressionen mal etwas Platz geben können. Toll...

hmmm 10. Mär 2008

Ist mindestens genauso - nur das noch weniger intressante Aussteller da sind...

1EP 10. Mär 2008

Ich bin mit dem neuen Konzept zufrieden : - Gute Gespräche, keine lauten PA's die jede...


Michael's Blog / 10. Mär 2008

Entäuschende CeBIT 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  2. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  3. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  4. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  5. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  6. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  7. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  8. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  9. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  10. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Einfach Datenvolumen erhöhen

    M. | 09:22

  2. Re: Regelt das der Markt?

    Clouds | 09:00

  3. Re: Custom-domainname

    robinx999 | 08:55

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 08:44

  5. Re: Niedriger Wirkungsgrad?

    Sarkastius | 08:24


  1. 08:00

  2. 12:47

  3. 11:39

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:38

  7. 16:17

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel