CeBIT: Neues Konzept geht angeblich auf

Web spielt auf der Messe für die digitale Industrie kaum eine Rolle

Das neue Konzept der CeBIT ging auf, verkündet die Deutsche Messe AG, die die Messe veranstaltet. Obwohl die CeBIT 2008 einen Tag kürzer war, stieg die Zahl der Besucher um drei Prozent auf 495.000, mehr als 100.000 davon kamen aus dem Ausland.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das Konzept der CeBIT ist voll aufgegangen. Besucher und Aussteller sind begeistert", sagte Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, zum Abschluss der "Messe für die digitale Industrie". Quer durch alle vier Ausstellungsbereiche - Business Solutions, Public Sector Solutions, Home & Mobile Solutions und Technology & Infrastructure - hätten Aussteller und Besucher der neuen CeBIT Bestnoten gegeben.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) im Bereich Softwareplattformen
    ALMEX GmbH, Hannover
  2. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg (bei Würzburg), Igersheim
Detailsuche

Mit den erstmals ausgerichteten "CeBIT Global Conferences" habe die Veranstaltung in Hannover den Inhalten und Themen der ITK-Branche und der Anwenderindustrie deutlich mehr Raum geschaffen. Raue: "Wir werden dieses Format im nächsten Jahr ausbauen - zumal wir damit auch mehrere tausend Menschen erreicht haben, die die Veranstaltungen an ihren Webmonitoren live und auch im Nachhinein verfolgten."

Insgesamt kamen 5.845 Aussteller aus 77 Ländern auf die CeBIT 2008, 2007 waren es noch 6.153 Aussteller. Und auch wenn die Messeveranstalter davon reden, die CeBIT sei eine "Messe für die digitale Industrie", so muss man doch feststellen, dass der Messe wesentliche Themen und Aussteller fehlen. Vor allem das Thema Internet kommt dabei zu kurz, Microsoft stellte die Beta-Version seines Webbrowsers Internet Explorer denn auch abseits der CeBIT auf seiner Hausmesse Mix08 in den USA vor.

Die CeBIT 2009 findet von Dienstag, den 3. März 2009 bis Sonntag, den 8. März 2009 statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Finch 11. Mär 2008

Mir hat's jemand erklärt: Die Aussteller etc. hatten schon immer "Karten zu vergeben...

forix 10. Mär 2008

Es kommt (IMHO) immer darauf an, was von der CeBIT erwartet wird. Ich war auch als...

PeteB 10. Mär 2008

Na, da hat aber jemand mal seine dummen Aggressionen mal etwas Platz geben können. Toll...

hmmm 10. Mär 2008

Ist mindestens genauso - nur das noch weniger intressante Aussteller da sind...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Verteilzentrum Wunstorf: Amazon-Beschäftigte gründen Betriebsrat
    Verteilzentrum Wunstorf
    Amazon-Beschäftigte gründen Betriebsrat

    Ein Amazon-Verteilzentrum bei Hannover hat einen Betriebsrat gewählt - als erstes Verteilzentrum in Europa.

  2. Tomtom: Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket
    Tomtom
    Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket

    Pendler lassen ihr Auto dank des 9-Euro-Tickets offenbar häufiger stehen und wechseln auf den ÖPNV.

  3. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /