Abo
  • IT-Karriere:

Webbasierter FTP-Client

Java-Applet realisiert FTP, FTPS, SFTP und WebDAV-Client

An einen fremden Rechner schnell per FTP eine Datei zu übertragen, erfordert normalerweise einen FTP-Client oder einen Zugang zur Kommandozeile. Mit AnyClient ist eine Alternative in Form eines Java-Applets entwickelt worden, die kostenlos online zur Verfügung steht.

Artikel veröffentlicht am ,

AnyClient ist plattformunabhängig in Java geschrieben und unterstützt wichtige Datei-Transfer-Protokolle wie FTP/S, SFTP und WebDAV/S. Eine Installation des webbasierten Service ist nicht notwendig. Außerdem ist AnyClient als herunterladbare und lokal installierbare Applikation erhältlich.

Die aktuelle Version unterstützt die Host-Schlüsselverifikation von SSH/SFTP und zeigt nun auch das Datum- und Uhrzeitfeld der lokalen Daten und der auf dem Server an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,19€
  3. 4,99€
  4. 4,32€

total ftp 18. Mär 2008

ich nutz TC7 (total commander 7) als Portable Version, wenn ich unterwegs bin, FTP-Client...

T()oll 10. Mär 2008

/signed (wenn es unter 64bit nicht immer abstürzen würde) Hier gibts das auch Deutsch...

rr 10. Mär 2008

Das ist wohl wahr, ein wenig differenzierter hätte man das vielleicht konfigurieren...

kneisslnet 10. Mär 2008

Hallo, anbei ein interessanter Link: http://www.fto-server.de meiner Ansicht nach - die...

Yeeeeeeeeha 10. Mär 2008

Richtig. Wenn die Ordner-Ansicht für FTP aktiviert ist, lassen sich FTP-Server fast wie...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /