Abo
  • Services:

Congstar-Flatrate: Preisspirale abwärts durch Konkurrenz

Telekom-Tochter hat eigenen Angaben zufolge 250.000 Kunden

Die Preisspirale im Handy-Markt dreht sich zur Freude der Kunden weiter nach unten. Nun soll auch die Telekom-Tochter Congstar ihre Preise bei den Sprach-Flatrates senken. Für unbegrenzte Telefonate vom Handy aus in alle Inlandsnetze soll der Preis für die Flatrate um 10,- Euro auf 69,95 Euro gesenkt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Einem Bericht des Focus zufolge reagiert Congstar damit auf die Einführung von Flatrates durch T-Mobile und Vodafone. Congstar-Chef Alexander Lautz erklärte gegenüber dem Blatt: "Wir werden unsere Position mit Macht verteidigen. Der neue Preis gilt auch für unsere 250.000 Bestandskunden." Der Preis sinkt für unbegrenzte Gespräche in die Netze von T-Mobile und Vodafone von je 19,99 auf 14,99 Euro und entspricht nun dem Pauschalpreis für die E-Netze. Congstar-Kunden können die Pauschaltarife für jedes der vier Handynetze sowie das Festnetz (9,99 Euro) einzeln buchen.

Der neue Tarif von Congstar soll am 18. März 2008 eingeführt werden, geht aus den Informationen des Magazins hervor. Auf der CeBIT 2008 hatte die Konkurrenz in Gestalt von T-Mobile und Vodafone Sprach-Flatrates unter dem Namen T-Mobile Max L und Vodafone SuperFlat XL für jeweils 79,95 Euro angekündigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  2. (Zugang für die ganze Familie!)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Die Linke 10. Mär 2008

Base ist teurer und 24 monate laufzeit!!!!!!

dggg 10. Mär 2008

Geil,immer billig billig billig. Mit dem effekt,das der Begriff flatrate selbst bei der...

Die Linke 10. Mär 2008

Du hast recht, es sind ja auch 14,99 und 9,99. Habe mich selbst pisamässig vertan!

habbalih 10. Mär 2008

4x Flat á 15 + Congstar-Flat für 5 Euro + Festnetz-Flat für 10 Euro macht 75 Euro.

Youssarian 10. Mär 2008

Es war eine Ausgründung (Tochter, aber eigene Firma) der ehemaligen T-Online AG und ist...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /