Abo
  • Services:

iSale 5.1: Ebay-Verkaufsmanager mit Videoclips

Unterstützung von PayPals Sicherheitsschlüssel

Mit Version 5.1 hat der eBay-Verkaufsmanager iSale für MacOS X eine Überarbeitung erfahren, die der Software unter anderem eine Videofunktion beibringt. Das Programm, das auf den ersten Blick ein wenig an iTunes erinnert, greift auf eine große Anzahl von Templates zurück, die die Auktionsseiten aufhübschen und so den Verkaufserfolg erhöhen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

equinux iSale
equinux iSale
Der Vorlageneditor von iSale 5.1 kann Videoclips aller gängigen Videoplattformen und von Apples Webservice .Mac einbinden, wodurch Benutzer z.B. erklärungsbedürftige Produkte in einem kurzen Film darstellen können.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. SKF GmbH, Schweinfurt

Per Drag und Drop kann in eine Vorlage die URL von Videoclips eingebunden werden. Unterstützt werden derzeit die Formate von YouTube, GoogleVideo, MySpace, MyVideo, AOL Video oder einer .Mac-Galerie in der Vorschau, die noch vor dem Einstellen bei eBay erzeugt wird; um eine Endkontrolle zu ermöglichen, werden die Clips direkt angezeigt.

ISale 5.1 unterstützt als neue Funktion den PayPal-Sicherheitsschlüssel, der mit Hilfe der Zwei-Faktoren-Authentifizierung sicherstellen soll, dass kein Unbefugter auf Nutzerdaten zugreift. Vor jedem Einloggen generiert der Security Key einen Zufallscode, den der Benutzer direkt eingeben muss, um seine Auktionsdaten einsehen zu können.

ISale 5.1 von equinux ist ab sofort online für rund 40,- Euro erhältlich. Eine kostenlose Testversion erlaubt die Einstellung von bis zu drei Auktionen bei eBay.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 1,99€
  2. 23,99€
  3. (-78%) 7,99€
  4. (-15%) 12,74€

iuser444 11. Mär 2008

gott sieht das ding scheiße aus ...

tonydanza 11. Mär 2008

warum kauft jemand den kuscheligen schnuffel? gleiche zielgruppe.

MacLiebe 10. Mär 2008

Naja, leider bin ich nicht Lesbisch, so viel zur "Freundin". Undich LIEBE; LIEBE...

Mac OS X 4... 10. Mär 2008

Optisch und intuitiv einfach klasse, unschlagbar wie alles auf dem Mac. Ich nutze...

Johnny Cache 10. Mär 2008

Freut mich daß dir OSX so gut gefällt, aber wenn es die anderen Leute auch so sähen hätte...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /