Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista mit SP1 als System Builder verfügbar

Download des Service Pack 1 lässt weiter auf sich warten

Unter anderem der Computerhändler Alternate.de bietet bereits System-Builder-Versionen von Windows Vista mit dem Service Pack 1 zum Verkauf an. Die normalen Verkaufsversionen sind aber weiterhin nur ohne Service Pack 1 (SP1) zu bekommen. Diese sollen mit der Verfügbarkeit des SP1 im Handel zu finden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der CeBIT 2008 hieß es von Microsoft Deutschland ein weiteres Mal gegenüber Golem.de, dass derzeit kein genaues Verfügbarkeitsdatum für das Service Pack 1 für Windows Vista bekannt sei. Der Konzern warte derzeit auf Hardwarehersteller, damit diese Änderungen an ihren Treibern vornehmen können, um diese fit für das Service Pack 1 zu machen. Zugleich wurde von Microsoft jüngst gegenüber den Kunden angegeben, dass am 18. März 2008 das SP1 für Windows Vista als Download angeboten wird.

Stellenmarkt
  1. INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

In jedem Fall ist ab sofort unter anderem bei Alternate.de die System-Builder-Ausführung von Windows Vista mit dem Service Pack 1 zu bekommen. Windows Vista Home Basic gibt es zum Preis von 72,- Euro, die Home-Premium-Ausführung wird dort für 92,- Euro angeboten. Für 114,- Euro erhält man die Business-Version und die Ultimate-Variante kostet 159,- Euro.

Microsoft hatte erst kürzlich Preissenkungen für die Retail-Versionen von Windows Vista angekündigt, die dann auch gleich das Service Pack 1 enthalten werden. Diese sollen auf dem Markt kommen, wenn das Service Pack 1 allgemein zur Verfügung steht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€

Spinat.macht.stark 10. Mär 2008

derjenige der sich ein neuen PC kaufen möchte derjenige der sich ein neues Vista BS...

Seepgood 09. Mär 2008

Die machen sich keine Mühe damit. Wenn Microsoft etwas auf einem Server ablegt, von dem...

Goox 09. Mär 2008

ist das bessere Vista :) weil performanter, und weniger Schnickschnack. Man denkt fast...

sdfsadfewr45235 08. Mär 2008

Servicepack gleich heruntergeladen und installiert :)

SP1 schadet nur 08. Mär 2008

Unter SP1 laufen Anwendungen nicht mehr, die Windows kontrollieren GEGEN die...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

    •  /