• IT-Karriere:
  • Services:

Debian GNU/Linux 5.0 kommt in einem halben Jahr

"Lenny" könnte KDE 4.1 enthalten

Das Debian-Release-Team will die nächste Version der Linux-Distribution weiter wie geplant im September 2008 veröffentlichen. Die Arbeiten an der Distribution kommen nach Angaben der Entwickler gut voran und so will man die nächste Version als 5.0 veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bei vielen der als Ziele für die nächste Debian-Version festgelegten Aufgaben gebe es vielversprechende Fortschritte, heißt es in einer Mitteilung des Release-Teams. So wurde das Entwicklungswerkzeug Debmake bereits entfernt und die Umstellung auf Python 2.5 schreitet voran. Die bisher gemeldeten Fehler sollen sich nach Angaben der Entwickler leicht ausbügeln lassen.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Auch der Wechsel zum GCC 4.3 als Standard-Compiler wird bald erfolgen und die Kontrolldateien der Pakete nutzen zu einem Großteil bereits UTF-8 als Kodierung. Zudem haben die Init-Skripte bereits LSB-Header. Die Entwickler hoffen außerdem, dass sie zur Veröffentlichung von Debian 5.0 - so die nun festgelegte Versionsnummer für "Lenny" - Firefox bzw. Iceweasel 3.0 und KDE 4.1 in die Distribution aufnehmen können.

Als Veröffentlichungstermin ist weiterhin der September 2008 angepeilt. Derzeit gibt es noch 460 veröffentlichungskritische Fehler, die bis dahin behoben werden müssen. Die aktuelle Debian-Version 4.0 erschien im April 2007.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)
  3. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  4. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...

DexterF 13. Mär 2008

Etch 4.0r3 hat standardmäßig kde 3.4.3.

Martin25 10. Mär 2008

Ich freu' mich drauf. :O)

Duke Nukem 10. Mär 2008

Klar. An Duke Nukem Forever arbeitet man auch seit über 10 Jahren und es ist immer noch...

.,. 08. Mär 2008

grad das selbe gedacht ...

chris109 08. Mär 2008

Diese verdammten OpenSource-Entwickler machen Microsoft doch alles nach. Das ein Projekt...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /