• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom könnte in vietnamesisches Mobilfunknetz investieren

Umschwung in der Auslandsstrategie der Telekom

Eigentlich hatte René Obermann erklärt, dass die Deutsche Telekom zunächst einmal nur in Auslandsmärkten investieren wird, in denen T-Mobile bereits präsent ist. Doch nun sieht es so aus, als sei die Telekom an einem Investment in eine Mobilfunklizenz in Vietnam interessiert. Dort hatte sich die Telekom bislang nicht engagiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Einem Bericht des Handelsblatts zufolge will sich T-Mobile-Chef Hamid Akhavan mit dem vietnamesischen Premierminister Nguyen Tan Dung zu einem Sondierungsgespräch treffen. Das Handelsblatt beruft sich dabei auf Regierungskreise. Nguyen Tan Dung weilt derzeit in Deutschland.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)

Der Telekom-Chef hatte im Sommer 2007 erklärt, dass man erstmal nur in Ländern weitere Übernehmen anstrebt, in denen T-Mobile bereits tätig ist, um Synergien und Größenvorteile zu erzielen. Kritiker warfen der Telekom in letzter Zeit vor, dass ihr eine Wachstumsvision fehle.

Konkurrenten wie Vodafone haben bereits in vielversprechende Schwellenländer investiert. In Vietnam soll bald eine vierte Mobilfunklizenz versteigert werden. Das Land mit 85 Millionen Einwohnern hat eine recht geringe Handy-Verbreitung. Erst jeder Fünfte besitzt ein solches Gerät. Dieser Markt verspricht hohe Wachstumsraten, die sich in anderen Ländern mit höherer Sättigung nicht mehr erzielen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  3. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)

ff55 09. Mär 2008

Jetzt gehts aber los. Wenn es danach ginge, hätte Deutschland durch Vodafone längst die...

müller.. 07. Mär 2008

LOL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Skeptiker 07. Mär 2008

scheitern und im Vietnam den großen Gewinn erwirtschaften? Da glaube ich jetzt nicht...

Mr. E. 07. Mär 2008

Gscheidhaferl

tunnelblick 07. Mär 2008

Und wen soll es interessieren, dass es dich nicht interessiert? Lern mal Umgangsformen...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

    •  /