Abo
  • Services:

Musikindustrie: "Jugendliche kaufen wieder mehr Musik"

Deutsche Musikindustrie feiert Trendwende 2007

Der Bundesverband Musikindustrie hat eine erste Bilanz über das Geschäftsjahr 2007 gezogen. Aus Sicht der Musikindustrie war 2007 ein gutes Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,

"Jugendliche kaufen wieder mehr Musik", kann die deutsche Musikindustrie in einer Pressemitteilung berichten. Der Anteil jugendlicher Klassikkäufer hat sich gegenüber 2006 im vergangenen Jahr mehr als vervierfacht: von 0,6 auf 2,8 Prozent. Aber auch in anderen Marktsegmenten, so bei Rock, Pop, Dance und Schlager, investierten Jugendliche mehr Geld in Musik. Ihr Anteil an den Käufern stieg insgesamt von 11,5 auf 13,3 Prozent.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Stefan Michalk, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie, zeigt sich über die Entwicklung erfreut: "Eine fast schon verloren geglaubte Generation kauft wieder mehr Musik." Unklar ist für Michalk, ob die neue Kauflust "auf die Erfolge bei der Bekämpfung von Internetpiraterie zurückzuführen ist". Darüber sollen die kommenden Jahre Auskunft geben.

Auch die Gesamtbevölkerung trägt den Trend zu mehr Kaufmusik.: "Der Anteil der Musikkäufer in der Bevölkerung ist im Jahr 2007 leicht von 40,2 Prozent auf 41,4 Prozent gestiegen und hat damit den höchsten Stand der letzten fünf Jahre erreicht." [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  2. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  3. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...
  4. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 89,99€ statt 103,28€ im Vergleich und WD My Cloud EX2...

KlaSSik Minus... 08. Mär 2008

Scheint sich um Kommerzspam zu handeln. Die Teens_AND_Twens finanzieren sowas wie die...

Wirklich mein Name 07. Mär 2008

Warum sagt "Musikindustrie" das dann nicht, wenn's so klar ist?

Mattenschwinger 07. Mär 2008

Ich kenne ehrlich gesagt keinen einzigen Laden, welcher gesalzenere Preise als WOM hat...

sven_m 07. Mär 2008

meister, das war ein _kommentar_. ein kommentar hat nichts mit einer wissenschaftlichen...

polp 07. Mär 2008

es könnt auch daran liegen dass überhaupt mehr online käufe erfasst werden als früher.


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
    Shadow of the Tomb Raider im Test
    Lara und die Apokalypse Lau

    Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
    2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
    3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

      •  /