Abo
  • Services:

EA startet Teaser-Site für "Die Sims 3"

Publisher verspricht mehr Informationen für den 19. März 2008

Kein Spiel ist für Electronic Arts so wichtig wie Die Sims - der Dauerbrenner um simulierte Nachbarschaften ist quasi ständig in den Verkaufs-Charts und hat die Zielgruppe von Computer- und Videospielen nachhaltig um weibliche Mitglieder erweitert. Ab Mitte März 2008 gibt es Neuigkeiten zu Teil 3, erste Gerüchte schon jetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein grüner Kristall kündigt Großes an: Auf der offiziellen Website TheSims3.com verspricht Electronic Arts (EA) unter einem dicken Edelstein für den 19. März 2008 erste echte Informationen zum firmeneigenen Verkaufsschlager. Nach bislang 39 Spielen (Hauptprogramme und Add-ons) sowie diversen Umsetzungen und sonstigen Franchise-Produkten wäre das die erste echte Weiterentwicklung nach Die Sims 2, das im September 2004 veröffentlicht wurde.

Bislang ist zu Die Sims 3 offiziell nur bekannt, dass EA es vor Ablauf des Geschäftsjahres 2009 veröffentlichen möchte - das endet im April 2009. Erste Gerüchte gibt es allerdings schon: So berichtet die Fan-Seite SimTimes unter anderem, dass das Entwicklerteam Maxis seinen Sims mehr Persönlichkeit und Einzigartigkeit einhauchen möchte. Außerdem gibt es angeblich mehr soziale Interaktionsmöglichkeiten und gesellschaftliche Normen. Die Bedürfnisse der virtuellen Wesen - bislang eine Kernfunktion - sollen künftig weniger wichtig sein. Nett: Im Sims-2-Add-on "Freizeit Spaß" bekommt jede Familie einen PC geschenkt, auf dem schon Teil 3 inklusive eines vermeintlichen Videos zu erkennen ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 25,49€

DocOc 14. Mai 2008

War ja klar dass sich die ganzen Frauen beim Thema Sims wieder zu Wort melden ...

sweet girl 01. Mai 2008

wie findet ihrs das sims3 rauskommt??=)=)

Lektor_ 07. Mär 2008

ja, aber: einzige - nicht einzigste! ;-)

unterschichtenf... 07. Mär 2008

spielt das 'ding' denn in köln? köln ist ja schließlich der nabel europas!

Ralph 06. Mär 2008

das unterschreibe ich so. ich habe es von jedem server aus probiert, immer nur...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /