Abo
  • Services:
Anzeige

EA startet Teaser-Site für "Die Sims 3"

Publisher verspricht mehr Informationen für den 19. März 2008

Kein Spiel ist für Electronic Arts so wichtig wie Die Sims - der Dauerbrenner um simulierte Nachbarschaften ist quasi ständig in den Verkaufs-Charts und hat die Zielgruppe von Computer- und Videospielen nachhaltig um weibliche Mitglieder erweitert. Ab Mitte März 2008 gibt es Neuigkeiten zu Teil 3, erste Gerüchte schon jetzt.

Ein grüner Kristall kündigt Großes an: Auf der offiziellen Website TheSims3.com verspricht Electronic Arts (EA) unter einem dicken Edelstein für den 19. März 2008 erste echte Informationen zum firmeneigenen Verkaufsschlager. Nach bislang 39 Spielen (Hauptprogramme und Add-ons) sowie diversen Umsetzungen und sonstigen Franchise-Produkten wäre das die erste echte Weiterentwicklung nach Die Sims 2, das im September 2004 veröffentlicht wurde.

Anzeige

Bislang ist zu Die Sims 3 offiziell nur bekannt, dass EA es vor Ablauf des Geschäftsjahres 2009 veröffentlichen möchte - das endet im April 2009. Erste Gerüchte gibt es allerdings schon: So berichtet die Fan-Seite SimTimes unter anderem, dass das Entwicklerteam Maxis seinen Sims mehr Persönlichkeit und Einzigartigkeit einhauchen möchte. Außerdem gibt es angeblich mehr soziale Interaktionsmöglichkeiten und gesellschaftliche Normen. Die Bedürfnisse der virtuellen Wesen - bislang eine Kernfunktion - sollen künftig weniger wichtig sein. Nett: Im Sims-2-Add-on "Freizeit Spaß" bekommt jede Familie einen PC geschenkt, auf dem schon Teil 3 inklusive eines vermeintlichen Videos zu erkennen ist.


eye home zur Startseite
DocOc 14. Mai 2008

War ja klar dass sich die ganzen Frauen beim Thema Sims wieder zu Wort melden ...

sweet girl 01. Mai 2008

wie findet ihrs das sims3 rauskommt??=)=)

Lektor_ 07. Mär 2008

ja, aber: einzige - nicht einzigste! ;-)

unterschichtenf... 07. Mär 2008

spielt das 'ding' denn in köln? köln ist ja schließlich der nabel europas!

Ralph 06. Mär 2008

das unterschreibe ich so. ich habe es von jedem server aus probiert, immer nur...


bitbunnys.de / 06. Mär 2008

The Sims 3: Infos zum Spiel angekündigt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Activision patentiert Kundenverarsche

    quineloe | 09:07

  2. Re: Nur die Telefónica bietet in der U-Bahn LTE

    pommesmatte | 09:07

  3. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 09:07

  4. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    SirFartALot | 09:06

  5. Re: Von wegen unabhängiges Team das nix mit...

    quineloe | 09:06


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel