Abo
  • Services:

GamesTM: Neues Spiele-Printmagazin startet

Neues Magazin berichtet über alle Spieleplattformen

Der Trend geht ins Internet - und trotzdem traut sich der Airmotion Verlag mit einem neuen Spielemagazin an den Kiosk. Aggressive Werbung und ein günstiger Preis sollen für Verkaufserfolge sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer Druckauflage von 60.000 Stück stellt der Münchner Airmotion Verlag sein neues Spielemagazin Games-TM in die Kioskregale. Die Zeitschrift soll ab sofort monatlich zum Preis von 3,80 Euro erscheinen. Auf 100 Seiten berichtet die Erstausgabe über Spiele auf allen wichtigen Plattformen - also nicht nur über PlayStation 3 und Xbox 360, sondern auch über PC-Titel und Handy-Spiele. Zur Ankurbelung der Verkaufszahlen setzt der Verlag auf TV-Werbung bei Giga und MTV. Der selbstbewusste Slogan: "Die besten Games - im besten Magazin".

Stellenmarkt
  1. AMS Marketing Service GmbH, München
  2. KÖTTER Services, Essen

Für den redaktionellen Inhalt ist Branchenveteran Richard Löwenstein als Chefredakteur zuständig, der bereits bei der seligen PC-Joker in gleicher Funktion tätig war. Gemeinsam mit seinem sechsköpfigen Team bietet er News, Previews und Tests an. Ein großer Schwerpunkt liegt auf Interviews und Reportagen, in der aktuellen Ausgabe beispielsweise über "Sex in Games", "Jugendschutz und USK" sowie "Retro-Games" - Letztere sollen regelmäßig eine größere Rolle spielen. Eine DVD oder CD liegt Games-TM nicht bei, dafür will die Redaktion ihr Heft eng mit der Webseite verzahnen.

Games-TM ist eine Lizenzausgabe eines englischen Magazins von Imagine Publishing. Bereits 2003 brachte ein Frankfurter Verlag eine gleichnamige Zeitschrift auf den deutschen Markt, das allerdings recht bald wieder eingestellt wurde.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Nameless 28. Mär 2008

Mein Beileid! OK, aber Black & White wurde verrissen (GameStar). Den elendigen ***bild...

Ruhrpottler 11. Mär 2008

Auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn lesen, habe nicht jeden morgen Lust die Taz zu lesen...

Mondblut 07. Mär 2008

Ne, eine Ausgabe und nie wieder. viel zu oberflächig. eher was wie die Bravo der...

TopGamer 07. Mär 2008

Yeah! Wie geil! Spiele, Spiele, Spieleeee! Spiele Spilöööö viele Spiele spielen...

Mattenschwinger 07. Mär 2008

Ich finde die PCAction extrem unterhaltsam - irgendwie das Mad Magazin unter den...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /