Abo
  • IT-Karriere:

Software zum Chinesisch-Lernen für unterwegs

Kontrolle der Aussprache

Die Olympischen Spiele rücken näher. Die Eintrittskarten sind bestellt, die Flugtickets ebenso. Aber was ist mit der Verständigung vor Ort? Wie sagt man auf Chinesisch "Guten Tag", wie bestellt man in einem Restaurant oder wie gesteht man der Tribünennachbarin seine spontan entflammte Liebe? Der portable Chinesisch-Tutor weiß Rat.

Artikel veröffentlicht am ,

Portable Chinese Tutor ist eine Software zum Chinesisch-Lernen, die auf einem tragbaren Media-Player oder auf einem Windows-PC läuft. Mit dem Programm, das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist, lernt der Schüler, wie er sich in Situationen des täglichen Lebens zurechtfindet.

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Am Ende, so verspricht es der Hersteller - das taiwanische Unternehmen Craftsman Software -, verfüge der Schüler über einen Wortschatz von etwa 700 Wörtern, mit denen er etwa 85 Prozent einer chinesischen Zeitung lesen könne.

Dabei lernt der Schüler die Bedeutung eines Wortes, die Aussprache und das Schriftzeichen. In einer Animation wird zudem die richtige Reihenfolge der Striche vorgeführt, aus denen das Zeichen besteht. Läuft die Software auf einem Media-Player mit Spracheingabe, bietet sie sogar eine Aussprachekontrolle: Der Schüler spricht die Vokabel in ein Mikrofon und die Software bewertet auf einer Prozentskala, wie gut er die Tonhöhe getroffen hat.

Die Software ist in Deutsch und Englisch für Linux Embedded sowie für Windows 2000 oder XP erhältlich. Das System kostet je nach Media-Player zwischen 100,- und 200,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Rainer Stahlmann 10. Aug 2008

Unter http://pda.hantrainerpro.de gibt es die einen Vokabeltrainer für unterwegs namens...

Schobel Grott 07. Mär 2008

Gleich einen Bunch kaufen für die Zollfahndung Hannover. Dann haben sie es auf der Cebit...

Zhongwen xuesheng 07. Mär 2008

: Ich vergaß zu erwähnen: Für Palm und PocketPC.

huahuahua 06. Mär 2008

"das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist" ...so PI mal Daumen *lol*

Sackreis 06. Mär 2008

alle nach China zum Arbeiten, da die Firmen hier alle Arbeitsplätze verlagern, weil es...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /