Abo
  • Services:
Anzeige

Software zum Chinesisch-Lernen für unterwegs

Kontrolle der Aussprache

Die Olympischen Spiele rücken näher. Die Eintrittskarten sind bestellt, die Flugtickets ebenso. Aber was ist mit der Verständigung vor Ort? Wie sagt man auf Chinesisch "Guten Tag", wie bestellt man in einem Restaurant oder wie gesteht man der Tribünennachbarin seine spontan entflammte Liebe? Der portable Chinesisch-Tutor weiß Rat.

Portable Chinese Tutor ist eine Software zum Chinesisch-Lernen, die auf einem tragbaren Media-Player oder auf einem Windows-PC läuft. Mit dem Programm, das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist, lernt der Schüler, wie er sich in Situationen des täglichen Lebens zurechtfindet.

Anzeige

Am Ende, so verspricht es der Hersteller - das taiwanische Unternehmen Craftsman Software -, verfüge der Schüler über einen Wortschatz von etwa 700 Wörtern, mit denen er etwa 85 Prozent einer chinesischen Zeitung lesen könne.

Dabei lernt der Schüler die Bedeutung eines Wortes, die Aussprache und das Schriftzeichen. In einer Animation wird zudem die richtige Reihenfolge der Striche vorgeführt, aus denen das Zeichen besteht. Läuft die Software auf einem Media-Player mit Spracheingabe, bietet sie sogar eine Aussprachekontrolle: Der Schüler spricht die Vokabel in ein Mikrofon und die Software bewertet auf einer Prozentskala, wie gut er die Tonhöhe getroffen hat.

Die Software ist in Deutsch und Englisch für Linux Embedded sowie für Windows 2000 oder XP erhältlich. Das System kostet je nach Media-Player zwischen 100,- und 200,- Euro.


eye home zur Startseite
Rainer Stahlmann 10. Aug 2008

Unter http://pda.hantrainerpro.de gibt es die einen Vokabeltrainer für unterwegs namens...

Schobel Grott 07. Mär 2008

Gleich einen Bunch kaufen für die Zollfahndung Hannover. Dann haben sie es auf der Cebit...

Zhongwen xuesheng 07. Mär 2008

: Ich vergaß zu erwähnen: Für Palm und PocketPC.

huahuahua 06. Mär 2008

"das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist" ...so PI mal Daumen *lol*

Sackreis 06. Mär 2008

alle nach China zum Arbeiten, da die Firmen hier alle Arbeitsplätze verlagern, weil es...


Webtipps und Surftipps aus aller Welt / 31. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Ratbacher GmbH, Ludwigshafen
  3. Deutsche Post DHL Group, Köln
  4. inovex GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 439,85€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. ich benutz keinen blocker

    triplekiller | 19:33

  2. Re: Registrierung aufwendig und zeitraubend?

    robinx999 | 19:30

  3. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    Kleba | 19:29

  4. Werbeblocker vw. Eyeo Geschäftsmodell

    kommentar4711 | 19:26

  5. Re: Solange sie Content produzieren wie

    a140829 | 19:25


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel