Abo
  • Services:
Anzeige

Software zum Chinesisch-Lernen für unterwegs

Kontrolle der Aussprache

Die Olympischen Spiele rücken näher. Die Eintrittskarten sind bestellt, die Flugtickets ebenso. Aber was ist mit der Verständigung vor Ort? Wie sagt man auf Chinesisch "Guten Tag", wie bestellt man in einem Restaurant oder wie gesteht man der Tribünennachbarin seine spontan entflammte Liebe? Der portable Chinesisch-Tutor weiß Rat.

Portable Chinese Tutor ist eine Software zum Chinesisch-Lernen, die auf einem tragbaren Media-Player oder auf einem Windows-PC läuft. Mit dem Programm, das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist, lernt der Schüler, wie er sich in Situationen des täglichen Lebens zurechtfindet.

Anzeige

Am Ende, so verspricht es der Hersteller - das taiwanische Unternehmen Craftsman Software -, verfüge der Schüler über einen Wortschatz von etwa 700 Wörtern, mit denen er etwa 85 Prozent einer chinesischen Zeitung lesen könne.

Dabei lernt der Schüler die Bedeutung eines Wortes, die Aussprache und das Schriftzeichen. In einer Animation wird zudem die richtige Reihenfolge der Striche vorgeführt, aus denen das Zeichen besteht. Läuft die Software auf einem Media-Player mit Spracheingabe, bietet sie sogar eine Aussprachekontrolle: Der Schüler spricht die Vokabel in ein Mikrofon und die Software bewertet auf einer Prozentskala, wie gut er die Tonhöhe getroffen hat.

Die Software ist in Deutsch und Englisch für Linux Embedded sowie für Windows 2000 oder XP erhältlich. Das System kostet je nach Media-Player zwischen 100,- und 200,- Euro.


eye home zur Startseite
Rainer Stahlmann 10. Aug 2008

Unter http://pda.hantrainerpro.de gibt es die einen Vokabeltrainer für unterwegs namens...

Schobel Grott 07. Mär 2008

Gleich einen Bunch kaufen für die Zollfahndung Hannover. Dann haben sie es auf der Cebit...

Zhongwen xuesheng 07. Mär 2008

: Ich vergaß zu erwähnen: Für Palm und PocketPC.

huahuahua 06. Mär 2008

"das in etwa 20 Lektionen aufgeteilt ist" ...so PI mal Daumen *lol*

Sackreis 06. Mär 2008

alle nach China zum Arbeiten, da die Firmen hier alle Arbeitsplätze verlagern, weil es...


Webtipps und Surftipps aus aller Welt / 31. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. über Hays AG, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-8%) 45,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  2. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  3. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

  4. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  5. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  6. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  7. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  8. Einkaufen und Laden

    Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  9. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  10. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Selbst schuld

    montagen2002 | 11:23

  2. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    chaos1823 | 11:23

  3. Re: Wie war das? Die EU wollte den Freihandel?

    mxcd | 11:22

  4. Royalties?

    xxsblack | 11:22

  5. Squadron 42 von Anfang an als eigenes Spiel geplant

    Ufologe | 11:22


  1. 11:11

  2. 10:43

  3. 10:24

  4. 09:21

  5. 09:00

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel