Abo
  • Services:
Anzeige

Gnome und Mozilla Foundation arbeiten enger zusammen

Desktop-Anwendungen sollen besser unter Linux laufen

Die Gnome Foundation und die Mozilla Foundation haben ihre stärkere Zusammenarbeit angekündigt, bei der es unter anderem um die bessere Integration der Mozilla-Anwendungen in den Unix- und Linux-Desktop geht. Auch bei der Barrierefreiheit wollen sie ihre Kräfte bündeln.

Die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen der Gnome Foundation und der Mozilla Foundation soll noch weiter verstärkt werden und sowohl Entwickler als auch Endanwender sollen davon profitieren, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung. Dazu wird sich die Mozilla Foundation im Advisory Board der Gnome-Stiftung aktiv beteiligen, um so die Richtung des Projektes mitzubestimmen.

Anzeige

Ferner will man es gemeinsam schaffen, dass die Mozilla-Anwendungen wie der Browser Firefox und die XUL-Entwicklungsplattform besser unter Gnome laufen. Dies soll auch für Gnome-Umgebungen auf mobilen Plattformen gelten. Zusätzlich stiftet Mozilla dem Gnome-Projekt 10.000,- US-Dollar, die für die Verbesserung der Barrierefreiheit des Desktops verwendet werden.


eye home zur Startseite
Blair 08. Mär 2008

...schreibt man mit ß, zumindest in Deutschland und Österreich! Wenn schon klugscheißen...

zilti 06. Mär 2008

KDE bleibt, zumindest mit Konqueror, bei KHTML.

ichbins 06. Mär 2008

hmmm, mein Tux sitzt zuhause auf meinem Bildschirm und beschützt meinen Rechner und ich...

MsTuxFanBoy 06. Mär 2008

Mittagspause ist das beste !



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel