• IT-Karriere:
  • Services:

TextGlow: Word-2007-Dateien im Browser zeigen

Onlineapplikation setzt auf Microsofts Silverlight

Auf der MIX 2008 in Las Vegas hat das neuseeländische Unternehmen Intergen TextGlow vorgestellt, eine Webapplikation auf Basis von Silverlight, um Word-2007-Dokumente anzeigen zu können. Die Bearbeitung der Texte ist damit jedoch nicht möglich. Eine installierte Office-Applikation mit Open-XML-Unterstützung ist dann nicht erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,

TextGlow läuft auf allen Plattformen, auf denen auch Silverlight funktioniert, so dass sich Dokumente im Word-2007-Format direkt im Browser anzeigen lassen. Eine Onlinetextverarbeitung kann TextGlow aber nicht ersetzen, weil eine Bearbeitung der Dokumente nicht unterstützt wird.

Wann TextGlow für die Allgemeinheit zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...

RTL Shop 06. Mär 2008

Und was ist mit ZEEEEEEEEEETAAAAAAAAAAAAAAAAAAA?

sonnendreher 06. Mär 2008

Einfach die Word 2007 Datei on the fly in ein PDF Wandeln. Das kann dann auch wirklich...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
    •  /