Abo
  • Services:
Anzeige

Navigation aus dem Baukasten

Einzelne Funktionen wie TMC oder DVB-H als Modul nachrüstbar

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde kürzlich ein modulares Handy-Konzept vorgestellt, auf der CeBIT in Hannover folgte nun die Präsentation eines Navigationsgeräts als Baukastensatz. Das Goto der Schweizer Firma Navisend liefert ein Grundsystem mit Routen- und Navigationsfunktionen zu einem Preis von 100,- Euro. Will der Nutzer auch eine Freisprecheinrichtung oder TMC haben, muss er nachkaufen.

Navigationsbaukasten
Navigationsbaukasten
Das Grundmodul bietet ein 4,3-Zoll-Breitbild-Display mit 480 x 272 Pixeln Auflösung bei bis zu 262.144 Farben und Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Eine Europakarte soll sich mit Hilfe eines weiteren Moduls integrieren lassen. Alle Module lassen sich hintereinander an das Grundmodul mit dem Display stecken. Über den Steckkontakt erfolgt die Weiterleitung der Informationen auf das Display, die mit den einzelnen Funktionen verbunden sind. Das TMC-Modul empfängt beispielsweise die Verkehrsdaten.

Anzeige

Navigationsbaukasten
Navigationsbaukasten
Geplant sind Erweiterungen, die das Navigationssystem in einen DVB-H-Fernseher, in einen Internetbrowser, in einen DVD-Player, einen MP3- und Audioplayer, in ein Spielemodul oder in eine Handy-Freisprechanlage verwandeln. Die Module sollen etwa zwei bis drei Monate nach Marktstart zu haben sein. Ein TMC-Modul soll beispielsweise etwa 80,- Euro kosten. Auch die anderen Erweiterungen dürften um die 100,- Euro im Preis liegen. Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf logix-tt lbcs2/eCos. Damit soll es möglich sein, weitere Anwendungsprogramme zu integrieren.

Das Basismodul misst 132 x 82,5 x 21 mm, wiegt 196 Gramm und soll im zweiten Quartal 2008 in den deutschen Handel gelangen. Das Grundmodul wird dann 100,- Euro kosten. Derzeit spricht der Hersteller auch mit den Telekommunikationsanbietern, die das Gerät zusammen mit einer Flatrate anbieten könnten.


eye home zur Startseite
NaviUser 06. Mär 2008

Günstige Navis gibts schon ab 100€! Wo hast du die 399€ her?

grundguetiger 06. Mär 2008

einen Track aufzeichnen kann, kauf ich's mir. Ist billiger als eine BT-GPS Maus die diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Consors Finanz, München
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29

  2. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    theFiend | 18:29

  3. Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    Eisboer | 18:27

  4. So wird das aber nichts Kaspersky...

    mnementh | 18:24

  5. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    Eheran | 18:22


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel