Abo
  • Services:
Anzeige

Verbraucherschützer warnen vor falscher Green-IT

Etikettenschwindel beim Umweltschutz

Eines der Hauptthemen der diesjährigen CeBIT ist der Umweltschutz. Die Branche gibt sich, nicht zuletzt wegen der massiv gestiegenen Energiepreise, umweltbewusst und stellt vieles unter das Motto "Green IT". Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) freut sich zwar grundsätzlich über die Entwicklung, dennoch warnt sie davor, mit dem aktuellen Thema Etikettenschwindel zu betreiben.

Mit Green-IT würde der Eindruck erweckt, dass es sich um umweltschonende Produkte handelt, kritisieren die Verbraucherschützer. Dies sei jedoch keineswegs der Fall. "Ein paar energieeffizientere Geräte machen noch keinen Sommer", so Cornelia Tausch, Leiterin Fachbereich Wirtschaft des vzbv. Um auf der sicheren Seite zu sein, rät der vzbv, beim Kauf auf das Umweltzeichen Blauer Engel zu achten.

Anzeige

Derzeit sind im Handel 44 Computer, Bildschirme und Tastaturen von insgesamt vier Herstellern mit diesem Gütesiegel erhältlich. Zehn Hersteller bieten außerdem aktuell 102 Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte mit dem Blauen Engel an. Auf der Website des Blauen Engels ist dafür eine Suchfunktion eingerichtet worden.

In weiser Voraussicht hatte der Verband schon zur CeBIT 2007 die Branche aufgefordert, die Themen Klimawandel, Ressourcenknappheit und Elektronikschrott stärker in den Mittelpunkt zu rücken.

Die jetzt eingeführten Produkte für "Green-IT" hingegen sorgen für Skepsis bei den Verbraucherschützern. Wer seinen Produkten das Etikett "Green-IT" verpasse, müsse dafür sorgen, dass auch deren Herstellung und Entsorgung klima- und ressourcenschonend erfolgten. Hier müssten die Hersteller noch deutlich nachlegen.

Damit der Verbraucher besser entscheiden kann, welche Produkte er unter Umweltgesichtspunkten bevorzugen sollte, wünscht sich der Verband ein Kennzeichnungssystem für die Energieeffizienz von Unterhaltungselektronik und Bürokommunikation. Außerdem sollten Geräte, die keine Netztrennung erlauben, vom deutschen Markt genommen werden.


eye home zur Startseite
bromi 07. Mär 2008

wow. ich sitz grad an meinem apple powermac g5 und lies den artikel hier durch. also...

Blackbox 06. Mär 2008

Echt hey, da geb ich nen dicken Haufen kot drauf, ob ich nen green IT Mist hab oder nit...

Tim Tintenkleks 06. Mär 2008

Wie ich neulich in einer Doku gesehen habe, werden alte Rechner und Elektronikschrott...

Jetrel 06. Mär 2008

Dann aber eher Assembler-Programmierer. Aber recht hast du, wenn die Programme mal...

Ja ne is klar 06. Mär 2008

Und über 10% machen Fürze und Kacke aus (Biomasse). Also ab sofort DICHT HALTEN!!!


Das Abzocke Blog / 31. Mär 2008

Abzocke bei Druckerpatronen

dorians blog / 08. Mär 2008

Dorian goes Green



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 1,29€
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Das Produkt ist tot!

    stschindler | 03:20

  2. Re: Recht von Jameda

    bentol | 02:59

  3. Re: Damit man die Pimmelpickel erkennt ?

    wire-less | 02:57

  4. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel