Abo
  • Services:
Anzeige

Browser Flock 1.1 als Final-Version erschienen

Social-Networking-Browser erhält Webmail-Integration

Der Social-Networking-Browser Flock steht nach einer öffentlichen Beta-Fassung nun in der Version 1.1 als Download bereit. Als Neuerungen bietet der Browser die Integration von Yahoo Mail, Google Mail sowie Picasa und es gab Verbesserungen an der MyWorld-Startseite.

Flock 1.1 integriert die Webmailer von Yahoo und Google, um direkt aus dem Browser auf die Postfächer von Yahoo Mail und Google Mail zugreifen zu können. Nutzer sehen so etwa sofort neu eingetroffene E-Mails. Über das Webclipboard von Flock sollen sich bspw. Bilder bequem per E-Mail versenden lassen.

Anzeige

Flock ist darauf optimiert, Inhalte auf Facebook, Flickr, YouTube sowie diversen Blogs zu veröffentlichen. Nun wird auch Googles Online-Bilderdienst Picasa unterstützt, um Fotos aus dem Browser heraus bei Picasa hochzuladen. Zudem lassen sich Inhalte aus Picasa über die Flock-Media-Bar besonders einfach ansehen.

Für die MyWorld-Startseite steht nun ein spezieller Feed innerhalb von Flock bereit, um über den Status von Freunden informiert zu werden. So erfährt man, wenn Freunde ihren Status ändern, Bilder hochgeladen, einen Blog veröffentlicht oder ihre Profildaten angepasst haben. Zudem kann der MyWorld-Seite nun ein eigener Name zugewiesen werden.

Flock basiert auf Firefox und liefert somit die aus dem Browser bekannten Funktionen. So lassen sich auch Firefox-Erweiterungen nutzen, allerdings kann es vorkommen, dass eine Erweiterung nicht einwandfrei läuft. Lesezeichen und Einstellungen aus Firefox lassen sich übernehmen und Flock importiert die Lesezeichen aus dem Internet Explorer und von Opera.

Flock 1.1 ist ab sofort kostenlos für Windows, Linux und MacOS X als Download derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. In den kommenden Wochen wird Flock 1.1 auch über die Update-Funktion des Programms verteilt. Wer die Beta-Version von Flock 1.1 verwendet hat und das neue Profil weiter verwenden will, muss einige Daten umkopieren. Denn die Beta-Fassung hat ein neues Profilverzeichnis angelegt, um eine bestehende Flock-Version neben der Beta-Variante ohne Probleme nutzen zu können.


eye home zur Startseite
Ararat++ 06. Mär 2008

http://www.seamonkey-project.org/

no_comment! 06. Mär 2008

...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00

  3. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    chewbacca0815 | 16:59

  4. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Morphy | 16:55


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel