Abo
  • Services:
Anzeige

Neue ReadyNAS-Firmware mit Bittorrent

Eine weitere Neuerung des RAIDiator 4.01 sorgt dafür, dass die Statusanwendung RAIDar nun auch den Fortschritt beim Anlegen, der Überprüfung und Erweiterung von Volumes anzeigt. Dieser Status konnte bisher nur direkt am Gerät bzw. von dessen LCD abgelesen werden.

Für das neue "Standalone Add-on Management" hat Netgears Infrant-Team die Offenlegung der Spezifikationen versprochen, damit Entwickler ihre eigenen Add-ons realisieren und in Frontview integrieren können.

Mit dem RAIDiator 4.01 wurden zudem einige Fehler beseitigt, entsprechend empfiehlt Netgear auch dann ein Update, wenn die neuen Funktionen nicht benötigt werden. Das Update kann manuell oder automatisch ausgeführt werden - in jedem Fall ist hinterher ein Neustart des Systems nötig.

Anzeige

So sollen nun z.B. 1-Terabyte-Laufwerke von Samsung und Seagate-Festplatten mit SN04-Firmware und kaputtem Security-Erase-Support im ReadyNAS laufen. Außerdem wurden laut Beschreibung unerwünschte Verbindungsabbrüche mit Netgears eigenem Netzwerk-Player EVA 8000 beseitigt. Der UPnP-A/V-Dienst soll zudem .m2t- und .divx-Dateien erkennen und es wurde die Lüftersteuerung verbessert. Mit dem Opera-Browser macht Frontview leider immer noch Probleme.

 Neue ReadyNAS-Firmware mit Bittorrent

eye home zur Startseite
anti-Poster 06. Mär 2008

schliesslich hat er die geistigen und körperlichen fähigkeiten menschen leid zuzufügen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  2. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  3. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  4. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  5. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel