Abo
  • Services:

Spickmich.de erneut vor Gericht

Lehrer sehen ihre Persönlichkeitsrechte verletzt

Eine Realschullehrerin aus Nordrhein-Westfalen hat gegen das Lehrerbewertungsportal Spickmich.de geklagt, weil sie in der Bewertung durch Schüler eine Verletzung ihrer Persönlichkeitsrechte sieht. Ihre bereits mehrfach unterlegene Kollegin hat derweil Berufung gegen das Kölner Urteil eingelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach mehreren erfolglosen Klagen vor Kölner Gerichten klagt jetzt eine Realschullehrerin vor dem Landgericht Duisburg gegen das Lehrerbewertungsportal Spickmich.de. Wie die Wochenzeitung "Die Zeit" in der Vorabmeldung berichtet, wird die Klage am 12. März 2008 verhandelt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Die Lehrerin aus Nordrhein-Westfalen sieht sich durch die Benotung durch die Schüler verletzt. Eine Gymnasiallehrerin war mit einer vergleichbaren Klage vor zwei Kölner Gerichten unterlegen, zuletzt Ende Januar 2008. Das Landgericht und das Oberlandesgericht in Köln hatten beide entschieden, dass die Benotung der Lehrer durch die Schüler durch das Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt sei.

Die unterlegene Lehrerin hat unterdessen wie angekündigt Berufung gegen das Urteil des Kölner Oberlandesgerichtes eingelegt, meldet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf den Sprecher des Gerichts. Die Lehrerin hatte diesen Schritt bereits nach der Urteilsverkündung angekündigt. Ihre Anwälte hatten seinerzeit mitgeteilt, ihre Mandantin wolle eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs oder des Bundesverfassungsgerichts.

Anders als in Deutschland urteilte dieser Tage ein französisches Gericht, dass die Bewertung von Lehrern im Internet nicht gestattet ist. Seiner Ansicht nach stößt die Informations- und Meinungsfreiheit an Grenzen, wenn durch deren Ausübung der Bildungsbetrieb gestört wird. Ein deutscher Lehrerverband begrüßte das Urteil aus dem Nachbarland als "beispielgebend".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 194,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

HoneyBee 28. Jan 2009

ganz einfach: das würde keinen jucken, sind ja nur wir dummen schüler. das sind meiner...

Karsten Moldau 13. Jul 2008

Sind sie etwas die Dörte Becker, die vor 30 Jahren in Berlin Grundschullehrerin war?

Lehrer und... 28. Apr 2008

Das die Kollegin Ihren Mann verloren hat ist natürlich traurig und wohl auch ein...

Norbert112 26. Mär 2008

Nein ist nicht so, ich bin bei spickmich.de mit 1,5 benotet und habe ebenfalls...

ThadMiller 10. Mär 2008

Danke für den Beitrag.


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    •  /