Abo
  • Services:

Spiegelreflexkamera von Olympus für die Hosentasche

Pancake-Objektiv für Olympus E-420
Pancake-Objektiv für Olympus E-420
Die E-420 nimmt sowohl JPEGs als auch RAW-Dateien im Olympus-eigenen Format auf. Optional kann sowohl ein RAW- und ein JPEG-Bild zusammen aufgezeichnet werden. Serienaufnahmen sind mit bis zu 3,5 Bildern/Sekunde in der höchsten Auflösung möglich. Der RAW-Puffer bietet Platz für bis zu acht Fotos.

Stellenmarkt
  1. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Butzbach
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Die E-420 besitzt zudem einen Blitzschuh und darüber hinaus einen kleinen Aufklappblitz. Sie kann zudem die kabellose Blitzsteuerung von bis zu drei Gruppen organisieren. Bei der Verwendung der Olympus-Blitzgeräte FL-36R und FL-50R sind verschiedene Sets per Fernsteuerung bedienbar. Olymus' neue Kamera ist mit zwei Kartenschächten ausgestattet. Sie speichert sowohl auf xD-Picture-Cards als auch auf CompactFlash-Karten.

Olympus E-420
Olympus E-420
Olympus will die Kamera mit diversen Objektivkombinationen auf den Markt bringen, unter anderem auch mit einem sogenannten Pancake-Objektiv, das besonders flach ist und die ohnehin kleine Kamera so fast hosentaschentauglich macht. Das Pancake-Objektiv von Olympus arbeitet mit einer Festbrennweite von 25 mm und bietet eine Anfangsblendenöffnung von F2,8. An einer KB-Kamera entspräche die Brennweite aufgrund des Sensorgrößen-Unterschiedes 50 mm.

Das Kit mit dem Pancake-Objektiv wird rund 700,- Euro kosten. Der Kamera-Body alleine soll für rund 500,- Euro angeboten werden. Außerdem sollen zwei weitere Objektivbündel geschnürt werden. Mit dem bekannten Objektiv "Zuiko Digital ED 14 - 42 mm 1:3,5 - 5,6" kommt ein Preis von 600,- Euro zustande. Das Paket aus 14-42-mm und einem "Zuiko Digital ED 40 - 150 mm 1:4,0 - 5,6" wird rund 700,- Euro kosten.

Die Olympus E-420 misst 129,5 x 91 x 53 mm und wiegt leer 380 Gramm. Sie soll ab Ende April 2008 verfügbar sein.

 Spiegelreflexkamera von Olympus für die Hosentasche
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  3. ab 294€ lieferbar

Mein Name2 06. Mär 2008

Gute Frage, ein paar Gründe fallen mir dazu schon ein. ;) Sie sind so groß, wie es mit...

demon driver 06. Mär 2008

[...] Ja - aber die bisherigen Konstruktionen zeigen auch, dass der kleine Sensor...

:-) 05. Mär 2008

Ein moderner Fotoapparat kann heute Gesichter erkennen, ihm fehlen allerdings noch die...

:-) 05. Mär 2008

hehe, das kann man mit jeden optischen Sucher auch. Der Spiegel war nur nötig, weil man...

Laury 05. Mär 2008

Die aktuellen großen Sensoren werden beim dauerhaften Gebrauch warm und damit erhöht...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

    •  /