Abo
  • Services:

MusicMakesFriends mit Musik von Sony BMG, Universal und EMI

Musik hochladen und Radioprogramme selbst zusammenstellen

Das Musikportal MusicMakesFriends.com kann nun auf etwa 80 Prozent der in Europa verfügbaren Musik zugreifen. Neben den großen Labels sollen auch kleine unabhängige Labels ihre Musik über den Vermarkter The Orchard bereitgestellt haben. Der Dienst ist kostenlos, kann jedoch nur über einen kostenpflichtigen Zugang unbeschränkt genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Musikportal MusicMakesFriends.com meldet den erfolgreichen Abschluss von Verträgen der drei großen Musiklabel Sony BMG, Universal und EMI sowie die von The Orchard vertretenen unabhängigen Labels. Dem Nutzer bietet sich so ein größeres Radioprogramm, das auf 80 Prozent der in Europa verfügbaren Musik zugreifen können soll.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Weinsberg
  2. Hays AG, Berlin

MusicMakesFriends kann kostenlos genutzt werden, allerdings ist die Nutzungsdauer ohne Anmeldung auf 20 Minuten beschränkt. Eine kostenlose Anmeldung hebt diese Beschränkung auf. Außerdem stehen dem Nutzer 2 GByte Speicher für Musik, Videos sowie Bilder zur Verfügung und es können zehn Abspiellisten erstellt und anderen Teilnehmern zugänglich gemacht werden.

Ganz im Sinne eines sozialen Netzwerks sollen die Mitglieder ihre Musiklisten tauschen und so weniger bekannte Musikstücke entdecken können. Für das Erstellen und Publizieren von Abspiellisten sind jedoch einige Regeln zu beachten. MusicMakesFriends kommt ohne Anwendung aus, die Musik wird einfach im Browser über einen Flashplayer als Stream angeboten.

Der Dienst finanziert sich zum einen mit Werbung, die etwa zwischen Musikstücken eingespielt wird, und zum anderen mit den Premiumzugängen. Ein Premiumzugang kostet 8,99 Euro oder 15,- CHF. Premiummitglieder sollen direkten Zugriff auf insgesamt 1,5 Millionen Musikstücke haben. Eine eigene Seite erläutert die Unterschiede zwischen Besuchern, Mitgliedern und Premiummitgliedern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. bei Alternate bestellen

sf (Golem.de) 05. Mär 2008

Ist nun korrigiert - Vielen Dank für den Hinweis!

~jaja~ 05. Mär 2008

SONY BMG.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /