Abo
  • Services:

Samsung: Handy mit Touchscreen im Außendisplay

5-Megapixel-Kamera steuern, ohne Klapphandy zu öffnen

Samsung hat mit dem SGH-G400 sein erstes Klapphandy mit Touchscreen im Außendisplay vorgestellt. Damit lässt sich die eingebaute 5-Megapixel-Kamera auch bedienen, wenn das Gerät zugeklappt ist. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, weitere Funktionen über das Außendisplay zu steuern.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-G400
Samsung SGH-G400
Das Innen- und das Außendisplay bieten beide 2,2 Zoll mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei bis zu 262.144 Farben. Das Außendisplay ist dabei als Touchscreen mit Vibrationsfeedback konzipiert. Der Anwender soll damit schneller in verschiedene Menüpunkte wie Kamera oder MP3-Player gelangen. Befindet sich das Telefon im Schlafmodus, hat der Nutzer zudem die Möglichkeit, sich Wallpaper, Zeit oder Kalender auf dem Außendisplay anzeigen zu lassen. Zusätzlich werden Benachrichtigungen für SMS, MMS, Alarm oder Aufgaben direkt auf dem äußeren Display angezeigt. Der MP3-Player spielt MP3-, WMA-, e-AAC+-, midi-, imelody-, wav- und MMF-Dateien. Zudem ist ein Radio mit RDS-Sendererkennung integriert. Musik lässt sich kabellos über das Bluetooth-Profil via A2DP auf Stereokopfhörer senden.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über experteer GmbH, Stuttgart

Das Samsung SGH-G400 ist mit einer 5-Megapixel-Kamera mit 4fach-Digitalzoom, Autofokus, Bildstabilisator, Gesichtserkennung und Kontrastoptimierung ausgestattet. Die Foto- wie auch andere Daten lassen sich entweder auf dem internen Speicher oder auf einer microSD-Karte ablegen. Wie groß der interne Speicher ist, hat Samsung allerdings nicht verraten.

Per HSDPA, EDGE oder GPRS kann der Nutzer im Internet surfen. Das 103 x 52 x 15 mm große Handy unterstützt dabei bis zu 7,2 MBit/s. Mit einer zweiten Kamera ist Videotelefonie im UMTS/HSDPA-Netz möglich. Das Handy funkt im Tri-Band-Netz GSM 900/1.800/1.900 MHz. Eine Angabe zum Gewicht des SGH-G400 liegt nicht vor.

Das Samsung SGH-G400 soll im Mai 2008 auf den europäischen Markt kommen. Der Preis ist noch unbekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,95€ + Versand
  2. 104,85€ + Versand
  3. bei Caseking kaufen
  4. ab 349€

Humax 11. Mär 2008

Warum ist es scheinbar keinem aufgefallen das für Samsung seit ca. 2 Jahren nurnoch...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    •  /