Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: Handy mit Touchscreen im Außendisplay

5-Megapixel-Kamera steuern, ohne Klapphandy zu öffnen

Samsung hat mit dem SGH-G400 sein erstes Klapphandy mit Touchscreen im Außendisplay vorgestellt. Damit lässt sich die eingebaute 5-Megapixel-Kamera auch bedienen, wenn das Gerät zugeklappt ist. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, weitere Funktionen über das Außendisplay zu steuern.

Samsung SGH-G400
Samsung SGH-G400
Das Innen- und das Außendisplay bieten beide 2,2 Zoll mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei bis zu 262.144 Farben. Das Außendisplay ist dabei als Touchscreen mit Vibrationsfeedback konzipiert. Der Anwender soll damit schneller in verschiedene Menüpunkte wie Kamera oder MP3-Player gelangen. Befindet sich das Telefon im Schlafmodus, hat der Nutzer zudem die Möglichkeit, sich Wallpaper, Zeit oder Kalender auf dem Außendisplay anzeigen zu lassen. Zusätzlich werden Benachrichtigungen für SMS, MMS, Alarm oder Aufgaben direkt auf dem äußeren Display angezeigt. Der MP3-Player spielt MP3-, WMA-, e-AAC+-, midi-, imelody-, wav- und MMF-Dateien. Zudem ist ein Radio mit RDS-Sendererkennung integriert. Musik lässt sich kabellos über das Bluetooth-Profil via A2DP auf Stereokopfhörer senden.

Das Samsung SGH-G400 ist mit einer 5-Megapixel-Kamera mit 4fach-Digitalzoom, Autofokus, Bildstabilisator, Gesichtserkennung und Kontrastoptimierung ausgestattet. Die Foto- wie auch andere Daten lassen sich entweder auf dem internen Speicher oder auf einer microSD-Karte ablegen. Wie groß der interne Speicher ist, hat Samsung allerdings nicht verraten.

Anzeige

Per HSDPA, EDGE oder GPRS kann der Nutzer im Internet surfen. Das 103 x 52 x 15 mm große Handy unterstützt dabei bis zu 7,2 MBit/s. Mit einer zweiten Kamera ist Videotelefonie im UMTS/HSDPA-Netz möglich. Das Handy funkt im Tri-Band-Netz GSM 900/1.800/1.900 MHz. Eine Angabe zum Gewicht des SGH-G400 liegt nicht vor.

Das Samsung SGH-G400 soll im Mai 2008 auf den europäischen Markt kommen. Der Preis ist noch unbekannt.


eye home zur Startseite
Humax 11. Mär 2008

Warum ist es scheinbar keinem aufgefallen das für Samsung seit ca. 2 Jahren nurnoch...


Handykauftipps / 06. Mär 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg
  2. MEIERHOFER AG, München, Berlin
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Blue Yonder GmbH & Co. KG, Karlsruhe, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Drehmomentmonster

    Powerhouse | 13:39

  2. Re: MEDIATEK...

    IScream | 13:38

  3. Re: Erst Deutsche Kommerzliga? Nein, danke...

    redrat | 13:38

  4. wofür denn bitte nen Numblock?!?

    FaLLoC | 13:37

  5. Scotty, wir brauchen transparentes Aluminium :o) kwt

    NoLabel | 13:36


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel