Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs Treiber für "CrossFire X" kommt am 5. März 2008

Einsatz von bis zu vier Grafikprozessoren in einem PC

Auf der CeBIT 2008 hat AMD wieder einmal ein System mit zwei Radeon-HD-3870-X2-Karten und damit vier GPUs gezeigt. Diesmal legte sich das Unternehmen aber auf den Erscheinungstermin für den Treiber fest: Noch im März 2008 soll er allgemein zur Verfügung stehen.

Wie AMDs Marketing-Direktor Guiseppe Amato betonte, habe man sich bei der Entwicklung des "Catalyst 8.3" etwas mehr Zeit gelassen als geplant, um möglichst viele Spiele zu unterstützen. Wie alle Multi-GPU-Lösungen, auch Nvidias SLI, ist CrossFire X darauf angewiesen, die Spiele zu erkennen ("application detection"), um die GPUs parallel mit Daten zu füttern. Wird ein Spiel nicht ausdrücklich vom Treiber unterstützt, läuft es nur auf einer GPU.

Anzeige

AMD hatte CrossFire X zusammen mit der Spider-Plattform im November 2007 angekündigt. Das Konzept ist nicht nur für zwei der teuren X2-Karten gedacht, sondern funktioniert auch mit bis zu vier Karten mit je einer GPU. Es ist allerdings den Karten der Serie HD 3800 vorbehalten, als kleinste Konfiguration kann man beispielsweise drei 3850-Karten koppeln.

AMDs Benchmark zu CrossFire X
AMDs Benchmark zu CrossFire X
AMD legte für zwei X2-Karten auch eigene Benchmarks vor. Danach verdoppelt sich die Leistung mit 3 GPUs bei den Spielen Company of Heroes, World in Conflict und Crysis. Noch weiter skalieren Call of Juarez und Bioshock, hier sind mit 4 GPUs mehr als die dreifache Leistung zu erzielen.

Am 5. März 2008 will AMD den Treiber allgemein zur Verfügung stellen. Eine Vorabversion wurde auf der CeBIT schon an die anwesenden Journalisten verteilt, so dass bald mit ersten offiziell abgesegneten Benchmarks aus eigenen Labors zu rechnen ist.

Die Kopplung von mehr als zwei GPUs ist aber auch mit Catalyst 8.3 nur unter Vista möglich, da laut AMD nur dieses Betriebssystem mit mehr als drei im Voraus gerenderten Bildern umgehen kann. Ein neuer Catalyst für Windows XP - dann aber ohne CrossFire X - soll dennoch zeitgleich erscheinen.


eye home zur Startseite
Diddmaster 07. Mär 2008

Nein, forceware bezieht sich hier auf chipsatztreiber für den 780i-chipsatz... da steht...

unterschichtenf... 05. Mär 2008

das glaub ich dir aufs wort! du millionär der dummheit! so und nun kauf die slipeinlagen...

Warhoernchen 05. Mär 2008

Also ich finde wenn die Treiber gut und die karten ( X2) weniger stromfressen wie die...

Scrat 05. Mär 2008

mutige aussage. hab hier noch nie was über ein OS gehört ohne das die anderen kommen und...

bla blub 05. Mär 2008

die Consumer Grafikkarten werden sicher nicht so schnell mit OpenGL Support kommen, damit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 18:02

  2. IoT

    flow77 | 18:00

  3. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  5. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel