• IT-Karriere:
  • Services:

Team Fortress 2: Neue Maps auch für Konsolen?

Valve will, aber "größere Firmen" zieren sich noch mit kostenlosen Inhalten

Wer den Comic-Multiplayershooter Team Fortress 2 auf PC spielt, darf sich regelmäßig über Map- und Modi-Nachschub freuen. Konsolenkrieger dagegen warten seit dem Release vergebens auf neue Inhalte. Und das, obwohl Hersteller Valve ihnen die Goodies nur zu gerne zur Verfügung stellen möchte.

Artikel veröffentlicht am ,

Für PC-Spieler ist es fast schon eine Selbstverständlichkeit, dass regelmäßig kostenlose Inhalte für Onlinespiele erscheinen. Auch Valve stellt für sein Team Fortress 2 - Teil der Orange Box - regelmäßig neue Karten ins Netz. Demnächst wird sogar ein zusätzlicher Modus namens Gold Rush veröffentlicht, in dem das eine Team eine Fuhre glänzendes Edelmetall an seinen Gegnern vorbeischleusen muss.

Was mit den Konsolenversionen von Team Fortress 2 - der Titel ist auch auf PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar - in Sachen Kostenlos-Update passiert, ist derzeit allerdings unklar. Valve möchte die Inhalte ebenfalls kostenlos anbieten, am liebsten in Form größerer Bundles. Sprecher Doug Lombardi erklärt die Firmenphilosophie im Gespräch mit der englischen Spiele-Site Eurogamer so: "Die Spieler kaufen das Spiel, sie wollen spielen, und wir haben ihre 50,- US-Dollar am Eingang eingesammelt, und weil sie jetzt im Park sind, dürfen sie überall mitmachen, wo sie wollen." Anscheinend spielen da aber einige "bigger companies" nicht mit, so Lombardi - womit er nur Microsoft und Sony meinen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 5,49€
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...

tf2 Spieler 06. Mär 2008

Bisher hat Valve genau eine neue Map veröffentlicht und eine weitere wurde angekündigt...

Bebäm 05. Mär 2008

Sicher, die PS2 Grafik wurde immer besser, aber bloß im Vergleich mit der eigenen Grafik...

alter Sack 04. Mär 2008

Gears of War ist ein ganz anderes Thema... Die Maps bekomme ich in Deutschland ja nicht...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
    BVG
    Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel

    1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
    2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
    3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

      •  /