Abo
  • Services:

Corel zeigt neue Version von PhotoImpact

Corel PhotoImpact X3
Corel PhotoImpact X3
DVD-Menüs lassen sich nun direkt in Corels Ulead Video Studio 11.5 Plus und die Ulead FilmBrennerei 6 Plus exportieren, um diese dort weiterzubearbeiten. Im Zuge dessen enthält die Software auch 30 Vorlagen für DVD-Cover. Außerdem wurde der Cool-360-Panorama-Maker überarbeitet, mit dem sich Panoramabilder aus bestehenden Fotos erstellen lassen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Ein überarbeiteter Startbildschirm ist integriert, in dem der Nutzer auswählen kann, welche Aufgaben er erledigen möchte. Damit sollen die Funktionen des Programms leichter zu finden sein. Zudem wurde die Hilfefunktion stärker in die Software integriert, so dass die Hilfe selbst entsprechende Werkzeuge aufrufen kann.

Corel PhotoImpact X3
Corel PhotoImpact X3
Als weitere Neuerung liegen der Software die beiden Produkte Corel Painter Essentials 3 sowie Corel MediaOne Plus bei. Während Painter Essentials für das natürliche Malen gedacht ist, kümmert sich MediaOne Plus um die Verwaltung von Bildern und Videos. Da sich diese Elemente mit einer Beschreibung versehen lassen, sollen sich diese innerhalb der Software bequem wiederfinden lassen. Damit lassen sich aber auch Diashows erstellen, um diese auf eine DVD zu bannen oder sie per E-Mail zu verschicken.

Corel will Ulead PhotoImpact X3 für die Windows-Plattform am 5. März 2008 in deutscher Sprache zum Preis von 49,99 Euro in den Regalen haben.

 Corel zeigt neue Version von PhotoImpact
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

justanotherhack 05. Mär 2008

Das ist schon was besonderes heutzutage. Normal kann es sich niemand leisten mit...

Impactfan 05. Mär 2008

Ich war lange Zeit ein Fan von Photoimpact, nutze eine ältere Version auch weiterhin...

EinZauberwesen 04. Mär 2008

Sorry ich meinte auch die Corel Grafic Suite. Nicht einzeln Photopaint.


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /