Abo
  • Services:
Anzeige

msramdmp - Princeton-Hauptspeicher-Hack via USB-Stick nutzen

Kleines Programm schreibt den Hauptspeicherinhalt auf USB-Sticks

Wesley McGrew hat ein Tool entwickelt, das die Idee der Cold-Boot-Attacke nutzt, um Passwörter im Arbeitsspeicher zu erspähen. Die Cold-Boot-Attacke macht sich zunutze, dass der Inhalt vom Arbeitsspeicher nicht sofort verschwindet. Wird ein Rechner schnell genug neu gestartet, ist so ein Zugriff auf die Daten möglich. Der McGrew Security RAM Dumper - kurz msramdmp - kann für diesen Zweck von einem USB-Stick gestartet werden und schreibt anschließend den Inhalt des Arbeitsspeichers auf den Stick.

Der IT-Sicherheitsexperte Robert Wesley McGrew hat das Programm msramdmp geschrieben, da die Forscher der Princeton-Universität ihr eigenes Tool, um Speicher auszulesen, bisher noch nicht veröffentlicht haben. Um eine Cold-Boot-Attacke durchzuführen, braucht es neben dem Programm msramdmp nur einen ausreichend dimensionierten USB-Stick und ein kleines Linux. Das sollte beim Neustart des Rechners nicht zu viele Daten im Arbeitsspeicher überschreiben, denn auch das Angriffssystem muss Arbeitsspeicher nutzen, um lauffähig zu sein.

Anzeige

Wesley McGrew nutzt hierfür ein SysLinux, auf dem msramdmp lauffähig ist. Dazu muss der Zielrechner jedoch in der Lage sein, von USB-Geräten zu starten. Kommt der Angreifer etwa nicht in ein passwortgeschütztes BIOS, kann dieser dort auch nicht die Boot-Reihenfolge entsprechend anpassen.

Das Programm msramdmp ist inklusive Quellcode beim Autor verfügbar. Derzeit soll das Programm noch sehr langsam arbeiten; um herauszufinden, welche Programme eventuell Schlüssel leicht erkennbar im Arbeitsspeicher hinterlassen, genügt das jedoch.

Um einem möglichen Angriff zu entgehen, sollte der Nutzer Rechner mit kritischen Daten möglichst nicht unbeaufsichtigt lassen.


eye home zur Startseite
Ram Page 12. Mai 2009

Keiner meiner USB-Sticks ist groß genug um den kompletten Speicher meines PCs da rein zu...

Blair 09. Mär 2008

was absolut gar nichts nützt wenn der angreifer den ram (wie beim priceton-hack) ausbaut.

gdna 05. Mär 2008

Das sowieso ;) Aber evtl. ist ihm ja langweilig :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  2. DEUTZ AG, Köln-Porz
  3. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  4. TUI Group, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€ + 7,98€ Versand (Vergleichspreis 269€)
  2. ab 179,99€
  3. 499€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  2. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  3. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  4. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  5. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  6. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  7. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  8. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  9. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  10. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58

  2. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    franzbauer | 07:54

  3. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Skaarah | 07:53

  4. Re: Und bei DSL?

    WalterWhite | 07:51

  5. Re: Nicht mal auf Macs..

    slead | 07:43


  1. 07:21

  2. 18:13

  3. 17:49

  4. 17:39

  5. 17:16

  6. 17:11

  7. 16:49

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel