Abo
  • Services:
Anzeige

LinkSys: WLAN-Technik soll schöner werden

Videoüberwachung per schnurlose Kamera mit Alarmfunktion

Die Cisco-Tochter Linksys wartet zur CeBIT mit einem neuen Design für ihre Router und Gateways der Serie "Ultra RangePlus" auf. Sie sollen dank "Linksys Easylink Advisor" (LELA) besonders benutzerfreundlich sein und mit ihrem neuen Design besser ins Wohnzimmer passen. Sie funken zudem nach dem neuen WLAN-Standard 802.11n in der Vorabversion.

Linksys WAG160N
Linksys WAG160N
LELA vereinfacht zudem laut Linksys die Einrichtung des Netzwerks und sorgt dafür, dass alle Geräte und Verbindungen stabil und sicher sind. Dazu setzt Linksys auf eine visuelle Herangehensweise sowie die integrierte Funktion "Direct Connect Support". Damit kann der Nutzer per Fernzugang einen Support-Vertreter zur Fehlerbehebung hinzuziehen. Zudem will Linksys über die Softwareplattform LELA künftig zusätzliche Dienste wie Kindersicherung, Onlinespeicher oder Werkzeuge zum Austauschen von Fotos mit Freunden und Verwandten anbieten.

Anzeige

Linksys WVC54GCA
Linksys WVC54GCA
Linksys hat außerdem seine schnurlose Webcam verbessert. Sie hat nun ein Mikrofon verpasst bekommen und außerdem will der Hersteller die Bildqualität verbessert haben. Die "Internet Home Monitoring Camera" verfügt über einen eingebauten Webserver und kann über das Heimnetzwerk per WLAN angesprochen bzw. per Webbrowser auch über das Internet konfiguriert und abgefragt werden. Die Kamera "WVC54G" kann außerdem eine Nachricht mit einem kurzen Videoclip als Anhang an bis zu 3 E-Mail-Adressen senden, sobald es eine Bewegung erkennt.

Der neue Linksys-Router (WRT160N) soll knapp 100,- Euro kosten, das Gerät samt ADSL-Modem (WAG160N) kostet nur 20,- Euro mehr. Für die schnurlose Überwachungskamera (WVC54GCA) sind rund 120,- Euro fällig. Die neuen Produkte sollen ab April 2008 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
OSX 04. Mär 2008

Oder eben für die jenigen, die keine Plätze zum verstecken haben, was besonders bei...

sno 04. Mär 2008

kann ich den videostream von so einer ip-kamera irgendwie abgreifen und...

yentz 04. Mär 2008

Naja, ich habe schon schlimmere Geräte gesehen. Aber hier hängen Switches, WLAN-AP & Co...

yentz 04. Mär 2008

Kann ich kaum glauben. Zumal es Linksys-Router gibt auf denen Linux läuft, aber kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  2. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Bald kommt UHD+

    laserbeamer | 12:06

  2. Jetzt sind Autos endlich leise

    drdoolittle | 12:06

  3. Re: Aktueller denn je

    DeathMD | 12:05

  4. Re: Schadet nicht

    thecrew | 12:04

  5. Re: Alternative bei Vodafone - CallYa Flex

    Fozzybär | 12:02


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel