Abo
  • Services:
Anzeige

Robuster Tablet-PC von Motion Computing

Slate Tablet PC F5 mit Core Solo wiegt 1,5 kg

Motion Computing stellt zur CeBIT 2008 seinen Tablet-PC Motion F5 vor. Der mobile Computer in robustem Design ist besonders für den Arbeitseinsatz außerhalb des Büros konzipiert und bietet Schutz gegen Stöße, Staub und Spritzwasser.

Motion F5
Motion F5
Der "Slate Tablet PC F5" von Motion Computing steckt in einem Magnesiumgehäuse mit Tragegriff, dessen obere Abdeckung aus chemisch beständigem Kunstharz besteht. Die Bodenplatte ist aus chemisch beständigem Kunstharz mit Elastomer-Beschichtung. Eine IP54-Klassifizierung soll für Schutz vor Staub und Feuchtigkeit sorgen.

Anzeige

Insgesamt bringt der Rechner 1,5 kg auf die Waage und ist mit einem 10,4 Zoll großen LCD bestückt, das eine XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) erreicht. Daten können mit einem Digitizer Pen direkt in Formulare eintragen werden.

Motion F5
Motion F5
Im Inneren werkelt der Core-Solo-Prozessor U1400 (2 MByte L2-Cache, 1,20 GHz, 533 MHz FSB) zusammen Centrino-Komponenten wie dem Chipsatz 945GM mit integrierter Grafik. WLAN wird nach 802.11a/b/g unterstützt und auch Bluetooth und eine UMTS-Karte mit HSDPA für bis zu 3,6 MByte/s im Downstream ist integriert. Wahlweise wird zudem eine 1,8-Zoll-Festplatte oder eine Solid Stat Disk (SSD) eingebaut.

Zudem ist eine 2.0-Megapixel-Kamera sowie RFID- und Barcode-Scanner integriert, z.B. für die Optimierung von Arbeitsabläufen und eine einfache Erfassung des Warenbestands. Als Betriebssystem kommt Windows XP Tablet PC Edition oder Windows Vista Business zum Einsatz. Optional gibt es eine Docking-Station.

Der Motion F5 soll ab März 2008 zu haben sein, der Preis variiert je nach Ausstattung zwischen 1.800,- und 2.700,- Euro.


eye home zur Startseite
Rumpelstilzchen 05. Mär 2008

Wenn Du magst, lese ich ihn Dir vor.

Mariusz Kreft 04. Mär 2008

Ich habe einen vier Jahre alten TC1100 von HP. Die technischen Daten unterscheiden sich...

plastefuchs 04. Mär 2008

lol hatte die serie nie gesehn, aber genu an _den_ schauspieler (Abraham Benrubi) musste...

Mister Big 04. Mär 2008

Wieso kann man damit schlecht angeben? Damit bist du garantiert der Coolste in der...

blablablubb 04. Mär 2008

nur solche schwachsinnigen Betrübssystemzustände aus Redmond im Angebot - was soll das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward forscht in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. US-Verteidigungsministerium Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos
  2. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  3. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Kirschkuchen | 23:21

  2. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 23:19

  3. Re: Mein neuer PC

    Alex_M | 23:17

  4. Witz?

    Nogul | 23:16

  5. Re: Im Moment scheint ja jeder seine eigene Coin...

    bolzen | 23:14


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel