Abo
  • Services:

UMTS-Erweiterung für den Eee-PC

Asus zeigt auf der CeBIT 2008 Zubehör rund um den Eee-PC

Neben dem 8,9-Zoll-Modell des Eee-PC hat Asus auch einige neue Zubehörprodukte für seine Mini-Notebooks gezeigt. Darunter befindet sich auch eine seitlich ans Gehäuse zu steckende UMTS-Erweiterung für den schnellen schnurlosen Datentransfer.

Artikel veröffentlicht am ,

Ai Guru U1
Ai Guru U1
In einer Vitrine auf dem Stand stellt Asus neben den Eee-PC-Modellen mit 7 Zoll und 8,9 Zoll großen LCDs auch zahlreiches Zubehör aus, darunter Eee-Mäuse, einfache Stereokopfhörer in den beiden bisher erhältlichen Eee-PC-Gehäusefarben (Weiß, Schwarz), ein "Ai Guru U1" getaufter USB-Telefonhörer für die Internettelefonie über Skype und der WLAN-Access-Point "Eee AP" für IEEE 802.11b/g. Ein DVB-T-Tuner im USB-Stickformat ist auch zu sehen, der am Eee-PC ohne Software-Installation sofort funktionieren soll.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

WLAN-Access-Point
WLAN-Access-Point
Wer sich über das fehlende optische Laufwerk beim Eee-PC ärgert, dem will Asus in Zukunft einen "Slim DVD-RW-Player" anbieten. Der Name ist etwas irreführend, denn es handelt sich um einen Double-Layer-fähigen DVD-Brenner, der sich auf die Formate DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD-RAM und CD-RW versteht. Auch hier zeigte Asus je ein schwarzes und ein weiß-silberfarbenes Modell. Beide werden extern über USB 2.0 angeschlossen.

UMTS für den Eee-PC
UMTS für den Eee-PC
Die interessanteste Erweiterung war die "3.5G HSDPA Card" - zumal Asus für Dienstag zusammen mit T-Mobile zur Pressekonferenz geladen hat. In der Vitrine steckte die 105 x 34 x 10 mm und rund 55 Gramm schwere UMTS-Erweiterung an der linken Seite eines 7-Zoll-Eee-PCs. Der Anschluss erfolgt über die USB-Schnittstelle; zusätzlichen Halt bekommt die Erweiterung durch Anstecken an eine weitere Öffnung, offenbar an die Ethernet-Schnittstelle - die nur als Halterung gilt, dann allerdings nicht belegt sein darf.

Das HSDPA-Gerät erlaubt neben UMTS mit 3,6 MBit/s (Downstream) bzw. 384 KBit/s (Upstream) auch Verbindungen in die drei GSM-Netze mit 900, 1.800 und 1.900 MHz. In das Modul wird eine SIM-Karte gesetzt, die es erlaubt, den Eee-PC auch zum Mobiltelefonieren zu nutzen. Auch eine Lautsprech- und eine SMS-Funktion sind vorhanden. Am Vorabend der CeBIT 2008 wollte Asus weder zum Zubehör noch zum erwarteten UMTS-Eee-PC etwas sagen, so dass weitere Ankündigungen abgewartet werden müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Probabbel 04. Mär 2008

Zu den Überlegungen zum Preis geb ich Dir recht. Auch Akku Laufzeit ist hier en Thema...

GUEST 04. Mär 2008

mit welchem Protokoll kommt UMTS denn "rein"? PPP? Ich meine wenn ich dann son PCMCIA...

raphaelo 04. Mär 2008

Bin nicht der erste der's denkt....: https://forum.golem.de/read.php?23532,1239634,1239634...

Alternativ... 04. Mär 2008

Wenn es sich tatsächlich um ein UMTS-auf-Ethernet-Device handelt, wäre das eventuell für...

REd 03. Mär 2008

ich vermute nach wie vor, dass die 3G Geschichte schick intern gelöst wird. Aber dieses...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /