• IT-Karriere:
  • Services:

AllPeers schließt seine Pforten

Peer-to-Peer-Erweiterung für Firefox wird eingestellt

Der Dienst AllPeers macht heute dicht. Er konnte über eine P2P-Erweiterung in Firefox genutzt werden. Die Nutzerzahlen von AllPeers stiegen nicht in dem Maße, welches die AllPeers-Investoren angepeilt hatten, was nun das Aus für den Dienst bedeutet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die AllPeers-Gründer zeigen sich enttäuscht, dass ihre Idee nicht zum Erfolg führte und sie den Dienst nun einstellen müssen. Gestartet war AllPeers im Dezember 2005. Die Firefox-Erweiterung auf Basis von BitTorrent sollte den Dateitausch zwischen Nutzern vereinfachen. Ab der Version 0.60 reichte eine E-Mail-Adresse aus, um anderen Dateien direkt im Browser zur Verfügung zu stellen.

Die AllPeers-Entwickler machten keine Angaben dazu, ob sie ihren Code ggf. unter eine Open-Source-Lizenz stellen werden. Ohne Server, über die die Kommunikation abgewickelt wird, würde aber auch dies nicht helfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...

vertrauenslehrer 04. Mär 2008

uiui - das ist aber schon ein wenig schlecht recherchiert von golem :(

foxx 03. Mär 2008

War ne schöne Idee - leider eine noch nicht wirklich fertige Umsetzung. So war es zu...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /