Abo
  • Services:
Anzeige

Pidgin 2.4 tauscht Dateien mit Yahoo-Messenger

Verschiedene Fehler beseitigt

Der freie Instant Messenger Pidgin (früher Gaim) ist in der Version 2.4 erschienen und mit ihm die zugrundeliegende Libpurple sowie der Text-Client Finch. Zu den Neuerungen zählt die Möglichkeit, Offline-Nachrichten über das AIM-Netzwerk zu versenden. Zudem kommt ein neues Zeroconf-Backend zum Einsatz.

Die neuen Funktionen befinden sich größtenteils in der Bibliothek Libpurple, die auch von anderen Instant-Messengern wie Adium verwendet wird. In der neuen Version 2.4 soll der Dateitransfer mit dem Yahoo-Messenger 7.0 und neuer klappen und es sollen sich Nachrichten an AIM-Kontakte senden lassen, die offline sind. Als Backend für das Zeroconf-System dient nun Avahi auf Unix-Systemen bzw. die Bonjour-Laufzeit unter Windows, da das alte System entfernt wurde.

Anzeige

Ferner korrigierten die Entwickler einige Fehler in der Bibliothek, unter anderem in Bezug auf den MySpace-Messaging-Dienst und vCards bei XMPP-Accounts. Im Client Pidgin soll sich nun das Eingabefeld automatisch um einige Zeilen vergrößern, wenn viel Text eingegeben wird. Der Text-Client Finch verwendet in der Kontaktliste nun Farben, um den Status zu signalisieren, und Kontakte, die sich gerade an- oder abgemeldet haben, blinken. Zusätzlich soll der Client nun wieder auf x64-Systemen laufen.

Pidgin 2.4.0 steht ab sofort zum Download im Quelltext sowie fertig kompiliert für Fedora, RHEL und Windows bereit.


eye home zur Startseite
KodierungsOpfer 04. Mär 2008

Hier wird der Bug beschrieben und auch ein GTK angegebene, mit dem es geht: http...

justanotherhack 04. Mär 2008

Das ist doch normales Verhalten. Normal drückt man ^ und dann einen Buchstaben um an...

L A U T E R 03. Mär 2008

MAAAN IST DAS L A U T HIER

Unwichtig 03. Mär 2008

Kann ich Finch als Server-Backend zu Pidgin verwenden? Ich nutze momentan centerim, da...

pm 03. Mär 2008

Dafür gibt es sicherlich Plugins.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:51

  2. Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    mziegler | 13:50

  3. Re: Wird doch nix

    DerDy | 13:50

  4. Ich würde ja gerne kaufen...

    Herr Ahlers | 13:48

  5. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Ispep | 13:47


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel