Abo
  • IT-Karriere:

Secoder - Geldkarte per Internet aufladen

ZKA stellt neue Generation von Chipkartenlesern vor

Die im Zentralen Kreditausschuss (ZKA) vertretenen Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft haben ein Konzept für einen universellen Chipkartenleser entwickelt. Mit dem "Secoder" getauften neuen Typ von Kartenleser will die Kreditwirtschaft eine einheitliche Lösung für die sichere Abwicklung von Zahlungen im Internet bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Secoder eignet sich besonders zur Absicherung im Online Banking, zum Bezahlen im Internet, zur Nutzung der elektronischen Signatur und für den Altersnachweis auf Webseiten, teilt der Zentrale Kreditausschuss mit. Er kann mit allen Bank- und Sparkassenkarten, die mit einem Chip ausgestattet sind, daheim oder im Büro genutzt werden. So soll sich beispielsweise die Geldkarte über das Internet aufladen lassen.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Der Secoder verfügt über eine eingebaute Firewall, die die Karte und die Geheimzahl des Nutzers schützen soll. Laut ZKA ist er zu allen bisherigen Kartenanwendungen kompatibel - auch mit solchen, die nicht von der Kreditwirtschaft bereitgestellt werden. An den Rechner wird er per USB angeschlossen.

Erste Secoder-Modelle sollen auf der CeBIT 2008 von unterschiedlichen Herstellern gezeigt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...
  3. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  4. ab 99,00€

amp amp nico 20. Jan 2010

Ach DEINE waren das? Die erste hab ich zur Bullerei gebracht, die zweite ignoriert. =D

NurIch 02. Apr 2008

Mit der EC-Karte... soso... Und wahrscheinlich zahlst Du auch noch mit DM und hebst ein...

Hans Hans 04. Mär 2008

Nachdem ich gestern in der c't las, dass man die ganz normale Geldkarte mit einem ganz...

Stalkingwolf 03. Mär 2008

Dann haben die nächsten Spardosen einen Geldkarten Einschub ;-)


Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /