Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: Thin-Client und VoIP-Telefon im Breitbild-Display

Display ist mit AMDs Geode-CPU LX800 ausgestattet

Auf der CeBIT 2008 stellt Samsung ein 22 Zoll großes Breitbild-Display vor, das es in sich hat. Es beinhaltet einen Thin-Client, eine Webcam sowie Hardware für VoIP-Gespräche. Das Panel des SyncMaster 220TN erreicht eine Schaltgeschwindigkeit von 8 Millisekunden (Gray to gray).

Das TN-Display bringt es auf eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln. Zusätzlich ist ein VGA-Eingang vorhanden, mit dem auch andere Rechner an dem Thin-Client-Display angesteckt werden können. Die Helligkeit liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter, das Kontrastverhältnis bei 700:1. Die Einblickwinkel gibt Samsung mit 170 Grad vertikal und 160 Grad horizontal an.

Anzeige

SyncMaster 220TN
SyncMaster 220TN
Im Inneren werkelt AMDs Geode-CPU LX800. Welche Protokolle der integrierte Thin-Client unterstützt, verriet Samsung noch nicht. Das Display ist mit vier USB-2.0-Anschlüssen ausgerüstet und kann so mit Peripherie verbunden werden. Lautsprecher und zwei Mikrofone sind ebenfalls eingebaut, damit die VoIP-Anbindung funktioniert. Außerdem ist ein Kopfhörer- und Mikrofonanschluss vorhanden.

Die Leistungsaufnahme des Systems beziffert Samsung mit 50 Watt. Mit Tischfuß misst der SyncMaster 220TN 399 x 520 x 68,5 mm. Durch VESA-kompatible Bohrungen kann es auch an einem Display-Halter oder der Wand angebracht werden.

Der Samsung SyncMaster 220TN kostet rund 950,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    thinksimple | 21:50

  2. Mainboard und CPU verlöten

    MAGA | 21:49

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  4. Grässlich!

    Darr | 21:28

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel