Abo
  • Services:
Anzeige

Java 3D unter der GPL veröffentlicht

Klassenbibliothek unter der GPLv2 mit Classpath-Klausel

Sun hat nun auch den Quelltext der Java-3D-Bibliothek als Open Source veröffentlicht. Die Kernkomponenten sind dabei unter der GPL erhältlich, die zusätzlichen Werkzeuge wurden unter die BSD-Lizenz gestellt. Aus markenrechtlichen Gründen hat Sun für die freie Version jedoch einen anderen Namen gewählt.

Zunächst wurden die Projekte "j3d-core" und "vecmath" im Quelltext veröffentlicht. Sie stehen unter der GPLv2 mit Classpath-Klausel. Die Klausel erlaubt, Software sowohl dynamisch als auch statisch gegen die Bibliotheken zu linken und eine beliebige Lizenz für das Ergebnis zu verwenden. Zusätzlich gibt es die "j3d-core-utils" unter den Bedingungen der BSD-Lizenz.

Anzeige

Die freie Java-3D-Version trägt allerdings den Namen "3D Graphics API for the Java Platform". Diese Entscheidung hat laut Sun markenrechtliche Gründe: Java 3D ist eine Marke von Sun, die geschützt werden soll. Das heißt, der Name Java 3D darf nicht von anderen verwendet werden und so dürfen auch aus den nun veröffentlichten Quellen erzeugte Binarys - egal ob modifiziert oder nicht - nicht Java 3D heißen. Aus denselben Gründen hat Sun die GPL-Version von Java unter dem Namen OpenJDK veröffentlicht und wendet diese Markenpolitik auch bei anderen Projekten an. Der Mitbegründer des Apache-Webserver-Projektes, Roy Fielding, stieg deshalb erst kürzlich aus dem OpenSolaris-Projekt aus. Dennoch soll der einzige Unterschied im Namen bestehen und so entsteht laut Sun die Java-3D-Version 1.5.2 aus den jetzt verfügbaren Quellen.

Die Klassenbibliothek Java 3D gibt Entwicklern verschiedene Möglichkeiten an die Hand, um 3D-Grafiken darzustellen und zu verändern. Sun hatte Java 3D bereits 2004 als "Community Source"-Projekt freigegeben, womit externe Programmierer schon die Möglichkeit erhielten, sich an der Entwicklung zu beteiligen.


eye home zur Startseite
GUEST 03. Mär 2008

ok das wollte ich wohl irgendwie ausdrücken *_*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TANNER AG, Erlangen
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Das ist wie mit...

    Azzuro | 00:35

  2. Re: Liste von Smartphones, für die VOLTE...

    razer | 00:31

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Kakiss | 00:21

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    chrysaor1024 | 00:20

  5. Re: Was wird denn da erforscht?

    thinksimple | 00:20


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel