Abo
  • Services:

Map-Skripts und andere Verbesserungen in neuer Ca3D-Engine

Überarbeitete Kollisionserkennung und einfacher zu bedienender World Editor

Die 3D-Engine Ca3D ist in einer neuen Version erschienen. Mit der Engine können verschiedene 3D-Anwendungen unter Windows und Linux verwirklicht werden. Dazu gehören etwa Spiele, Simulationen oder auch Architektur-Software. Mit einigen neuen Funktionen haben Entwickler mit der neuen Ca3D-Engine nun weitere Möglichkeiten, ihre Projekte zu realisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ca3D-Engine
Ca3D-Engine
Die 3D-Engine von Carsten Fuchs soll sowohl für Innenräume als auch für weite Areale geeignet sein. Mit einer neuen Version der Ca3D-Engine (Ca3DE) können Entwickler nun das neue Map-Scripting der Engine benutzen, die zudem mit einer verbesserten Kollisionsabfrage verbunden wurde. In den alten Versionen von Ca3DE war die Kollisionserkennung nur ein Nebenprodukt des Rendersystems. Nun baut die Kollisionserkennung auf das zusätzliche "Clip System" auf, das parallel zur alten Methode funktioniert. In der beiliegenden Demo zur 3D-Engine finden sich einige Beispiele der neuen Skript-Möglichkeiten.

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Ca3DE World Editor
Ca3DE World Editor
Verbesserungen gab es auch beim World Editor von Ca3DE (CaWE), der jetzt nicht nur besser dokumentiert sein soll, sondern auch weniger Konfigurationsschritte erfordert. Der neue Editor verspricht, damit besonders schnell einsatzbereit zu sein. Einige Spielkonfigurationen, etwa für Spielemodifikationen, werden mit Hilfe einer Automatik ebenfalls vereinfacht. Dazu kommen noch Vereinfachungen und Überarbeitungen der einzelnen Werkzeuge von CaWE.

Ca3d-Engine
Ca3d-Engine
Außerdem haben die Entwickler unter anderem noch einige Fehler und Probleme aus der Engine entfernt, zusätzliche Variablen für die Konsole hinzugefügt und den alten Client- und Server-Code aufgeräumt. Weitere Neuerungen sind in der Liste aller Änderungen einsehbar.

Die neue Ca3D-Engine 8.03 mit einer aktualisierten Demo für die neuen Funktionen und dem Entwicklungskit (ca. 265 MByte) kann direkt von der Webseite heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Alternate kaufen
  3. 449€ + Versand
  4. 105,85€ + Versand

Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /