Abo
  • Services:

Internet-Start-up Bazaarvoice kommt nach Deutschland

Kundenbewertungen für Onlineshops

Die Samwer-Brüder Marc, Oliver und Alexander haben in das US-amerikanische Start-up Bazaarvoice investiert, das Kundenbewertung für Onlineshops verwaltet. Die Samwers sind durch ihr Start-up, das sie später an eBay verkauften, sowie über Jamba bekannt geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bazaarvoice verwaltet Kundenbewertungen für Onlineshops von Unternehmen wie HP, Dell oder Wal-Mart. Gegenüber dem Focus sagte Geschäftsführer Brett Hurt, dass die Samwer-Brüder die anstehende Expansion nach Europa und insbesondere Deutschland beratend begleiten wollen.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Leuze electronic GmbH + Co. KG, Owen bei Kirchheim Teck

Marc Samwer bekräftigte gegenüber dem Focus seine Einschätzung, dass Bewertungen von Kunden ein mächtiges Instrument darstellen, das auch hiesige Hersteller zur Ermittlung der Qualität ihrer Produkte einsetzen werden.

Die Höhe der Investition bei Bazaarvoice bezifferte Samwer nicht. Offenbar nutzen Internet-Kundenbewertungen den Firmen, ihre Umsätze zu erhöhen. Einer Untersuchung der Universität von Nebraska zufolge können Onlineshops durch die Einführung von Kundenbewertungen ihren Umsatz um bis zu 26 Prozent steigern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 1,25€
  3. (-76%) 11,99€
  4. 3,99€

huahuahua 04. Mär 2008

nix argumente! Peinlicher Auftritt von Dir. Wo sind denn Deine Argumente? Oder treibt...

BWL 03. Mär 2008

"Marc Samwer bekräftigte gegenüber dem Focus seine Einschätzung, dass Bewertungen von...

myElrond 03. Mär 2008

Na und?

myElrond 03. Mär 2008

Die Firma, die da gekauft wurde, verwaltet, speichert und analysiert Kundenbewertungen...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /