Aldi-PC: Quad-Core-Prozessor und GeForce 8600 GT

3 GByte Arbeitsspeicher und 500 GByte große Festplatte

Supermarkt-Rechner und kein Ende. Mittlerweile erscheinen fast im Monatstakt neue Notebooks und Desktops in den Regalen des Einzelhandels, der sich eigentlich eher auf die Lebensmittelversorgung spezialisiert hat. Der Discounter Aldi bringt mit dem Medion Akoya MD8833 am 6. März 2008 einen PC mit Intels Quad-Core-Prozessor Core 2 Quad Q6600 (2,4 GHz, 8 MByte Level-2-Cache, 1.066 MHz FSB) auf den Markt. Der Rechner ist mit Nvidias Grafikkarte GeForce 8600 GT ausgestattet, die auf einen 256 MByte großen DDR2-Speicher zugreifen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Karte bietet einen DVI-Ausgang und eine HDMI-Schnittstelle. Der PC ist nach Herstellerangaben geräuscharm und verfügt über Heatpipe-Kühler und leise Lüfter. Die Grafikkarte ist passiv gekühlt. Der Rechner ist mit 3 GByte DDR2-667-Dual-Channel-Speicher ausgerüstet. Wie viel Speicher man insgesamt in den Rechner stecken kann, teilte Aldi nicht mit.

Aldi-PC Medion Akoya MD8833
Aldi-PC Medion Akoya MD8833
Inhalt:
  1. Aldi-PC: Quad-Core-Prozessor und GeForce 8600 GT
  2. Aldi-PC: Quad-Core-Prozessor und GeForce 8600 GT

Die zum Einsatz kommende SATA-Festplatte mit 8 MByte Cache fasst 500 GByte Daten und arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Dazu kommt ein Multi-DVD-/CD-Brenner, der sich auch auf Dual-Layer-Medien versteht. Zum Lesen und Beschreiben von Speicherkarten ist ein integrierter Kartenleser eingebaut worden.

Die Aldi-Medion-Maschine verfügt über drei TV-Tuner: Neben DVB-S und DVB-T ist auch noch ein Analog-TV-/Kabeltuner eingebaut. Zu den Kommunikationsschnittstellen zählt neben WLAN nach IEEE-802.11n-Draft unverständlicherweise nur eine Fast-Ethernet-Schnittstelle. Gigabit-Ethernet ist zwar mittlerweile fast selbstverständlich - Medion bietet es allerdings nach wie vor nicht an. Die Grafikschnittstellen umfassen TV-Out über SCART, S-Video und Composite sowie einen Komponentenausgang. Der Monitor bzw. das Display kann über VGA- oder DVI-I bzw. HDMI angeschlossen werden. Außerdem sind ein Composite- und ein S-Video-Eingang vorhanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Aldi-PC: Quad-Core-Prozessor und GeForce 8600 GT 
  1. 1
  2. 2
  3.  


sentinel 09. Mär 2008

Ist doch schön, wenn man solch ein Thema als Ventil benuzen kann, obwohl man in einem...

derno 06. Mär 2008

Ich hole mir nicht regelmäßig alle ALDI-Prospekte, nur um die IT-Hardware rauszufischen...

LoLoLo 04. Mär 2008

Trozdem ist in 200 Euro Quad-CPU viel zu überdemensoniert. Ein einfacher Core2Duo oder...

GrinderFX 03. Mär 2008

Du hast ja noch weniger verstanden als der Newbe. Beim autotuning tut man dies um einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Smartwatch: WatchOS 8.7.1 stoppt Neustart-Bug der Apple Watch Series 3
    Smartwatch
    WatchOS 8.7.1 stoppt Neustart-Bug der Apple Watch Series 3

    Der Fehler, der die Apple Watch Series 3 bei einigen Nutzern ohne Grund zum Neustart brachte, ist behoben.

  2. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /