Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Devil May Cry 4 - elegante Prunk-Action

Devil May Cry 4
Devil May Cry 4
Beständiges Nutzen ein- und derselben Attacke bringt einen zudem um die optische Pracht gelungener Kombos und hat außerdem natürlich auch Abzüge in der Stilnote zur Folge - nur wer schnell und geschickt Combo an Combo reiht, bekommt hinterher auch für jede Mission eine exzellente, das Vorwärtskommen und Aufrüsten vereinfachende B-Note.

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  2. UmweltBank AG, Nürnberg

Devil May Cry 4
Devil May Cry 4
Capcom seinerseits hat einiges dafür getan, die Action auch stilgerecht zu präsentieren: Die Fantasy-Prachtbauten wie ein großes Schloss oder auch die Kirchen bzw. Marktplätze sehen hervorragend aus, sämtliche Charaktere haben in puncto Styling, Bewegungen und Kleidung all das zu bieten, was Gothic-, Manga- oder JPop-Anhänger glücklich machen dürfte. Hinzu kommen hervorragende Inszenierungen, die vor allem in den zahlreichen Zwischensequenzen begeistern - rasante Kamerafahrten, Bullet-Time-Manöver und voll und ganz auf Coolness getrimmte Aktionen der Helden. Allerdings schwankt die Qualität des Gebotenen. Gerade die späteren Innenräume können mit dem Glanz und der Opulenz der anfänglichen Stunden nicht ganz mithalten.

Devil May Cry 4
Devil May Cry 4
Ein größeres Problem ist allerdings, dass sich die Entwickler eher wenig Gedanken über eine inhaltliche Veränderung des Spiels gemacht haben. Es gibt wieder ein paar Rätsel wie kleinere Licht- und Schattenpuzzles und auch das eine oder andere Mini-Spiel, im Kern steht aber weiterhin die Action. Und die ist trotz neuem Helden und Devil Bringer nicht wirklich anders als in den Vorgängern.

Devil May Cry 4 ist für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Der Sprung auf die nächste Konsolengeneration gelingt Devil May Cry mit Bravour - und trotzdem bleibt ein leicht fader Beigeschmack. So beeindruckend die Optik, so grandios überzogen die Präsentation auch sein mag - ein paar mehr spielerische Innovationen hätten es durchaus sein dürfen. Ein hervorragender Actiontitel bleibt unterm Strich zwar trotzdem, für Teil 5 wird es dann aber definitiv Zeit für eine inhaltliche Überarbeitung.

 Spieletest: Devil May Cry 4 - elegante Prunk-Action
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)
  2. (u. a. mit Spiele-Angeboten)

^Andreas... 06. Mär 2008

Achte mal auf die Uhrzeit Deines Postings vs. den Uhrzeiten unserer Postings Du Kackspaten.

Yeeeeeeeeha 05. Mär 2008

Pisa 1 : 0 Du ;)

Oimel 05. Mär 2008

Dann wirst du wohl ein anderes Game kaufen müssen...

FFFF 05. Mär 2008

ffff

PSP Insider 05. Mär 2008

die PSP version lädt wie üblich wieder über 30 Minuten, bietet aber nur 4,5h Spielzeit.


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

    •  /