Abo
  • Services:
Anzeige

Bain und Huawei legen modifiziertes Angebot für 3Com vor

Chinesen erhalten keinen Zugang zu einigen Netzwerktechnologien

Nach der Niederlage vor dem "Committee on Foreign Investment in the United States" (CFIUS) wollen der US-Finanzinvestor Bain und der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei ein modifiziertes Angebot für den amerikanischen Netzwerkausrüster 3Com vorlegen.

Wie das Wall Street Journal berichtet, soll das chinesische Unternehmen keinen Zugang zu einigen wichtigen Technologien des Netzwerkausrüsters erhalten. So sollen die Chinesen keinen Zugang zu einigen wichtigen Netzwerktechnologien von 3Com erhalten.

Anzeige

Die übrigen Bedingungen bleiben wie bisher: Danach zahlen Bain und Huawei 2,2 Milliarden US-Dollar für die 3Com-Übernahme. Bain erhält den Mehrheitsanteil, während Huawei wie geplant eine Minderheitsbeteiligung von 16,5 Prozent bekommt.

In der vergangenen Woche 2008 hatte das CFIUS, das Investitionen ausländischer Unternehmen in den USA prüft, einen Verkauf von 3Com abgelehnt. Grund waren Sicherheitsbedenken: Die 3Com-Tochter TippingPoint liefert Sicherheitssysteme für die Computer des amerikanischen Verteidigungsministeriums. Bain und Huawei zogen daraufhin ihr Kaufangebot zurück.

Mit dem neuen Angebot hoffen die drei Partner nun auf die Zustimmung des Ausschusses. Nach Ansicht des Wall Street Journal dürfte es das modifizierte Angebot dem Ausschuss schwer machen, die Transaktion noch einmal abzulehnen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  2. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  3. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  4. Re: AGesVG

    User_x | 21:16

  5. Re: Aber über die AAA Bürger ablästern...

    User_x | 21:11


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel