Mit neuem Verkehrskonzept schneller zur CeBIT 2008

Weniger Stau auf dem Weg aus dem Süden Richtung Messegelände?

Wer sich der Fachmesse CeBIT 2008 mit dem Auto aus dem Süden nähert, soll durch eine veränderte Verkehrsführung schneller zum Messegelände gelangen als im vergangenen Jahr. Zudem soll in Hannover während der diesjährigen CeBIT mehr Personal für die Verkehrsleitung eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

In den vergangenen Jahren hatten sich laut der CeBIT-Veranstalterin, die Deutsche Messe AG, bei der Anfahrt vom Süden zeitweilig Staus gebildet. Der Grund: Die Autos konnten ausschließlich die Anschlussstelle Süd als Ausfahrt vom Messeschnellweg nutzen. Während der CeBIT 2008 werde dies nun erstmals geändert, so dass auch von Süden aus die Anschlussstelle Nord des Messegeländes genutzt werden kann. Die Fahrzeuge würden dann auf die östlich des Messegeländes gelegenen Parkplätze geleitet.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
Detailsuche

Außerdem würden die Gesellschaft für Verkehrsförderung (GfV) und die Polizei während der CeBIT mehr Personal einsetzen, "um den reibungslosen Ablauf sicherzustellen", so die Messeleitung. Die aus den vergangenen Jahren gewohnte vierspurige Verbreiterung des Messeschnellweges zur Anfahrt in den Morgenstunden und für den Abreiseverkehr am Abend während der CeBIT soll bestehen bleiben.

Wer sich Staus und Parkplatzsuche ersparen will, fährt allerdings eher mit der Bahn und den öffentlichen Verkehrsmitteln - Besucher und Aussteller können mit den Linien 8 und 18 direkt zum Nordeingang der Messe fahren. Die Deutsche Bahn will während der CeBIT zu den 429 regulären, in Laatzen haltenden Fernzügen sowie den Regional-Express-Zügen insgesamt 55 zusätzliche Fernzüge einsetzen. Diese Sonderzüge fahren aus Berlin, Dortmund, Frankfurt/Main, Karlsruhe, Köln und Nürnberg direkt zum Messebahnhof Hannover Messe/Laatzen. Die Züge sollen den Messebahnhof zwischen 8:30 Uhr und 11:00 Uhr erreichen, die Rückfahrten beginnen gegen 16:00 Uhr.

Zwischen dem Flughafen Hannover und der Messe fährt die während der CeBIT eingerichtete S-Bahn-Linie 6. Sie fährt im 30-Minuten-Takt vom Flughafen über Hannover Hauptbahnhof (Gleis 1/2) direkt nach Hannover Messe/Laatzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Androgyn 02. Mär 2008

Jedes Jahr kommen wir schneller auf den Parkplatz. Die Zeiten als Papi mit seinem Sohn...

Pacco 02. Mär 2008

Selbst wenn du nicht eine der gefühlten 200.000 Freikarten bekommen hast, schau doch mal...

ich2008 29. Feb 2008

Schon mal überlegt das es Menschen gibt die sich zu ihrem Gehalt noch was dazu verdienen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /