Abo
  • IT-Karriere:

Update-Rollup für Exchange Server 2007 SP1

Zahlreiche Fehlerkorrekturen durch Update-Paket

Für den Exchange Server 2007 mit installiertem Service Pack 1 hat Microsoft ein Update-Rollup veröffentlicht. Damit werden eine Reihe von Fehlern in der Software korrigiert, damit diese zuverlässiger und stabiler zu Werke geht.

Artikel veröffentlicht am ,

Verschiedene Fehler wurden im Zusammenspiel mit den E-Mail-Funktionen von Outlook 2007 beseitigt. Unter anderem soll das Testen eines E-Mail-Kontos keine Fehlermeldung mehr ausspucken, wenn mit Outlook 2007 per POP3 oder IMAP4 auf ein E-Mail-Postfach vom Exchange Server 2007 zugegriffen wird.

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)

Allgemein soll es nicht mehr passieren, dass E-Mail-Clients per IMAP4 nur sehr langsam auf ein Exchange-Postfach zugreifen können. Ferner wurde die Prozessorbelastung unter bestimmten Umständen verringert, so dass das System insgesamt weniger ausgebremst wird. Weitere Fehlerkorrekturen sollen allgemein die Stabilität und Zuverlässigkeit vom Exchange Server 2007 verbessern.

Das Update-Rollup 1 für den Exchange Server 2007 mit installiertem Service Pack 1 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€

Tester777 29. Feb 2008

Doch geht. Dauert aber etwas.


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /